2. Spieltag Saison 2020/2021

Regionalliga Südwest 2020/21

Fr., 11. September 2020 – 19:00 Uhr

SG Sonnenhof Großaspach
  • 0 : 2 (0 : 0)
  • Zuschauer: 450
Kickers Offenbach

Kickers am Freitag in Großaspach

Am zweiten Spieltag der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers an diesem Freitagabend bei der SG Sonnenhof Großaspach an. Die Partie in der WIRmachenDRUCK-Arena beginnt um 19 Uhr.

Großaspach - Offenbach
Hübner

Nach dem torlosen Unentschieden zum Auftakt gegen den Bahlinger SC ist der OFC vor der Begegnung in Baden-Württemberg Tabellenzwölfter. Die SG Sonnenhof, die in der Vorsaison als Vorletzter der 3. Liga in die Regionalliga Südwest abgestiegen ist, musste sich am ersten Spieltag mit 1:0 beim FK Pirmasens geschlagen geben und verlor dabei Mohamed Diakite durch einen Platzverweis in der Schlussphase.

Angelo Barletta (OFC-Cheftrainer):
  • Auch in der Nachbetrachtung zum Spiel gegen Bahlingen ist noch mal klar geworden: Es ist schön, gut zu spielen – es ist jedoch wichtiger, zu gewinnen. Wenn ich an unser letztes Auswärtsspiel in Elversberg im März denke, dann war da sehr klar zu sehen, man kann auch Spiele mit nur zwei oder drei Torchancen gewinnen.
  • Jetzt wartet mit Großaspach eine ganze andere Hausnummer auf uns. Das Team hat unter Chefcoach Hans-Jürgen Boysen eine ganz klare Struktur. Ich erwarte sie zum Ende der Saison im oberen Tabellendrittel.
Stephan Flauder (Mannschaftskapitän):
  • Ich bin hier in Offenbach sehr glücklich. Bis jetzt ist alles noch besser gelaufen, als ich es mir vorgestellt habe. Und das Schönste an der Sache ist, wenn wir jetzt noch anfangen zu gewinnen, dann wird es noch besser.
  • Dennoch muss klar sein: Hier angekommen zu sein und unter besten Bedingungen arbeiten zu können heißt nicht, dass ich/dass wir schon etwas erreicht haben. Etwas zu erreichen, dafür sind nun wir Spieler zuständig!

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC jubelt auswärts - 2:0-Sieg in Großaspach

Die Kickers gastierten heute Abend in der WIRmachenDruck Arena bei der SG Sonnenhof Großaspach. Gegen den Drittligaabsteiger konnte Neuzugang Florent Bojaj sein erstes Tor für den OFC erzielen.

Sonnenhof - OFC
Hübner

Der OFC war, wie auch zuletzt im Heimspiel gegen den Bahlinger SC, das deutlich spielstärkere Team und erspielte sich viele gute Torchancen. So jubelte die Mannschaft auch zunächst bereits in der 25. Spielminute, nachdem Fetsch den vermeintlichen Führungstreffer per Kopf erzielte – der Unparteiische entschied jedoch auf Abseits. Gegen Ende der ersten Halbzeit kamen auch die Hausherren zu ersten Torchancen, die Kickers-Abwehr stand jedoch sicher. In der 39. Minute dann die nächste gute Gelegenheit für den OFC, Sobotta verfehlte nach einem gut ausgespielten Konter nur knapp das Tor.

Nach dem Seitenwechsel dauerte es dann nur noch sechs Minuten bis zum ersten Tor. Calabrese flankte scharf in den Strafraum. Noch bevor Sobotta an den Ball kam, lenkte der Aspacher Verteidiger Schiek den Ball ins eigene Tor. Nachdem in der 70. und 72. Minute Neuzugang Bojaj und Eigengewächs Huseinbasic ins Spiel kamen, sorgte Erstgenannter sehenswert mit dem Außenrist auf Vorarbeit von Sobotta für die Entscheidung (77.).

Mit dem ersten Saisonsieg im Rücken traten die Kickers die Heimreise an. Das nächste Spiel findet am kommenden Dienstag um 19 Uhr im Sportpark Husterhöhe statt. Dort treffen die Offenbacher Kickers auf den FK Pirmasens.

Zum 2. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
9 Anzahl Spiele 9
19 Tabellenplatz 4
8 Punkte 18
10 : 18 Tore 14 : 4
-8 Differenz 10
Siege / Unentschieden / Niederlagen
2 / 2 / 5 Gesamt 5 / 3 / 1
1 / 1 / 2 Zuhause 3 / 2 / 0
1 / 1 / 3 Auswärts 2 / 1 / 1
Höchsten Siege
- Heim Kickers Offenbach 3 : 0 TSG Hoffenheim II
- Auswärts SG Sonnenhof Großaspach 0 : 2 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
SG Sonnenhof Großaspach 0 : 2 Kickers Offenbach Heim -
- Auswärts SSV Ulm 1846 Fußball 1 : 0 Kickers Offenbach

Fieberkurve