Der OFC stellt sich im sportlichen Bereich neu auf

Die Verantwortlichen der OFC GmbH und Trainer Daniel Steuernagel, Co-Trainer Max Lesser und Sportdirektor Sead Mehic gehen ab sofort getrennte Wege. Dem Trainerteam und dem Sportdirektor wurde dies heute nach einem gemeinsamen Gesprächen mitgeteilt.

Steuernagel, Lesser und Mehic
Hübner

Daniel Steuernagel und Co-Trainer Max Lesser haben das Traineramt seit der Saison 2018/2019 bekleidet und standen gemeinsam in 43 Spielen in der Regionalliga an der Seitenlinie. Sead Mehic hat seit November 2015 unterschiedliche Funktionen beim OFC bekleidet und war zuletzt Sportdirektor.

Das Training der 1. Mannschaft, sowie die Vorbereitung der anstehenden Spiele, wird bis auf weiteres von U19 Trainer Steven Kessler geleitet.

Andreas Herzog, Geschäftsführer OFC Kickers GmbH:

  • Die Entscheidung ist uns vor allem menschlich nicht leicht gefallen, aber die aktuelle sportliche Situation hat dazu geführt, dass wir nach intensiver Diskussion zu dem Entschluss gekommen sind, die Zusammenarbeit zu beenden. Das komplette Präsidium, der Aufsichtsrat und ich möchten uns im Namen von Kickers Offenbach herzlich bei Daniel Steuernagel, Max Lesser und Sead Mehic für Ihren Einsatz in den vergangenen Jahren bedanken und wünschen allen privat und beruflich für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Joachim Wagner, Aufsichtsratsvorsitzender OFC GmbH:

  • Wir haben uns diese Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht, aber eine nüchterne Analyse der letzten Wochen hat deutlich gemacht, dass ein Neuanfang im sportlichen Bereich unumgänglich ist. Ich bedanke mich bei Sead Mehic, Daniel Steuernagel, und Max Lesser für die geleistete Arbeit und wünsche alles Gute für die Zukunft.