U-19 siegt in Elversberg / großer Schritt Richtung Bundesliga

Am Samstag, den 08. Juni, gastierte die U-19 der Offenbacher Kickers anlässlich der Aufstiegsrelegation zur A-Junioren-Bundesliga in der Kaiserlinde bei der Spielvereinigung Elversberg. Durch einen verdienten 2:1-Sieg erarbeitete sich der OFC eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel kommende Woche in Offenbach. Für den OFC traf Denis Huseinbasic doppelt.

U19 - Relegation Bundesliga

Aufgestellt von Trainer Steven Kessler startete die U-19 der Offenbacher Kickers nicht nur hochkonzentriert in die Partie, sondern war auch von Anfang an klar spielbestimmend. Vor allem im Mittelfeld gewann der OFC und allen voran Rasim Bulic viele Zweikämpfe und lies die SV Elversberg nicht ins Spiel kommen. Es dauerte nur zehn Minuten, ehe sich diese Dominanz auch im Ergebnis niederschlug. Neu-Profi Jakob Lemmer legte von der rechten Angriffsseite auf Denis Huseinbasic quer, der zum 1:0 einschieben konnte.

Eine Kombination, die die rund 300 Mitgereisten OFC-Fans nur vier Minuten später erneut jubeln ließ. Nach starkem Solo legte der auffällige Flügelspieler den Ball in den Rückraum, wo Denis Huseinbasic den Doppelpack schnürte. Beinahe wäre sogar noch ein Hattrick daraus geworden. Nach feinem Steckpass tauchte in der 25. Minute der Spielmacher der U-19 frei vor SVE-Keeper D. Teixeira auf. Dieser konnte das Duell aber für sich entscheiden und einen höheren Rückstand für die Gastgeber verhindern. In diesem Stile spielte der OFC weiter und hätte bis zum Halbzeitpfiff noch deutlich höher führen können, eventuell sogar müssen.

Um so ärgerlicher dann der Start in die zweite Halbzeit: Zehn Minuten waren nach Wiederanpfiff erst gespielt, als Yannik Haupts für den Elversberger Nachwuchs auf 1:2 verkürzte. Durch diesen Treffer bestärkt, konnte die SVE das Spiel nun deutlich ausgeglichener gestalten und hatte in der 73. Minute in Person von Aaron Francus sogar noch die große Chance zum Ausgleich. Nach Fehlpass im Aufbauspiel kam der linke Flügelspieler frei vor OFC-Torwart Angelo Tramontana zum Abschluss, zielte aber zu hoch. Es entwickelte sich im Folgenden eine ausgeglichene Schlussphase, in der die Kickersdefensive keine weiteren Torchancen mehr zuließ und so den hochverdienten Auswärtssieg unter Dach und Fach brachte.

Das Rückspiel findet am kommenden Sonntag, den 16. Juni um 14:00 Uhr im Sana-Sportpark am Wiener Ring in Offenbach statt.