Moritz Hartmann kommt zum OFC

Die Offenbacher Kickers haben am heutigen Freitag Moritz Hartmann unter Vertrag genommen. Der bundesligaerfahrene Mittelstürmer spielte zuletzt für Fortuna Köln in der 3. Liga.

Hartmann
Hübner

In Offenbach unterschrieb der 33-Jährige einen Kontrakt bis zum Saisonende mit einer Option für eine weitere Saison. Hartmann wird nach dem obligatorischen Medizicheck kommenden Dienstag zum ersten Mal im Trikot der Kickers trainieren und Im Heimspiel gegen den FK Pirmasens sein Debüt geben.

Von 2009 bis 2018 spielte der 1,83 Meter große Rechtsfuß für den FC Ingolstadt. Für die „Schanzer“ kam Hartmann in den Spielzeiten 2015/16 und 2016/17 insgesamt 44 Mal in der 1. Bundesliga zum Einsatz und erzielte dabei 13 Treffer. Zudem bestritt der Mittelstürmer im Trikot des FC Ingolstadt insgesamt 131 Begegnungen in der 2. Bundesliga und feierte dort 20 Torerfolge.

Andreas Herzog (Geschäftsführer OFC Kickers 1901 GmbH):

  • Dass es uns gelungen ist, mit Moritz Hartmann einen so erfahrenen Spieler nach Offenbach zu holen, freut mich sehr. Moritz Hartmann hat sich in höheren Spielklassen bewiesen und wird uns mit seiner Qualität helfen, unsere Ziele zu erreichen.
  • Ich bedanke mich ganz ausdrücklich bei allen, die diesen Transfer ermöglicht haben.

Moritz Hartmann:

  • Ich freue mich auf die Mannschaft, die Fans und das Stadion und hoffe, mit meiner Erfahrung dazu beizutragen, unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen.

Sead Mehic:

  • Ich freue mich, dass wir mit Moritz Hartmann einen Spielertyp dazu bekommen, der mit seiner Erfahrung und seinen Qualitäten eine Bereicherung für unsere Mannschaft sein wird.