13. Spieltag Saison 2022/2023

Regionalliga Südwest 2022/23

Fr., 21. Oktober 2022 – 19:00 Uhr

Kickers Offenbach
  • 3 : 1 (1 : 0)
  • Zuschauer: 7.577
SSV Ulm 1846 Fußball

OFC erwartet unter Flutlicht den SSV Ulm

Am 13. Spieltag der Regionalliga Südwest erwarten die Offenbacher Kickers am Freitagabend unter Flutlicht den SSV Ulm 1846 Fußball. Spielbeginn im Stadion am Bieberer Berg ist um 19 Uhr.

OFC - Ulm
Hübner

Mit dem 2:0-Auswärtserfolg bei der U21 des VfB Stuttgart zum Einstand des neuen Cheftrainers Ersan Parlatan haben sich die Kickers auf den fünften Tabellenplatz verbessert. In zwölf Begegnungen konnte der OFC bislang 21 Punkte sammeln.

Der SSV Ulm 1846 Fußball kommt mit 30 Zählern als Spitzenreiter nach Offenbach. Die von Thomas Wörle gecoachte Mannschaft hat das beste Torverhältnis der Liga und ist als einziges Team im Südwesten noch ungeschlagen. Zuletzt konnten sich die „Spatzen“ mit 3:0 im heimischen Donaustadion gegen den KSV Hessen Kassel durchsetzen.

Am dritten Spieltag der Vorsaison nahm der SSV Ulm durch einen 2:1-Auswärtserfolg vor 5.174 Zuschauern auf dem Bieberer Berg drei Punkte aus Offenbach mit nach Ulm.

Dejan Bozic:
  • Wir haben eine tolle Entwicklung gemacht in den letzten Wochen. Die Gier ist einfach da, jedes Spiel zu gewinnen die Intensität im Training ist da, jeder haut sich rein und das hoffen wir natürlich morgen auch umsetzen zu können.
Ersan Parlatan (OFC-Cheftrainer):
  • Es geht darum mit einer gewissen Aggressivität, einer gewissen Zweikampfführung und Intensität das Spiel anzugehen. Ich hoffe, dass viele Fans uns anpeitschen, die wir mit unserem Spiel mitnehmen wollen. Als grundsätzlich positiver Mensch gehe ich davon aus, dass wir gewinnen und wir werden auch alles daransetzen, dass wir gewinnen.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC gewinnt gegen Tabellenführer SSV Ulm 1846 Fußball mit 3:1

Am heutigen Freitagabend empfingen die Offenbacher Kickers den SSV Ulm 1846 Fußball am Bieberer Berg. Die Kickers gewannen das Flutlichtspiel vor 7.577 Zuschauern mit 3:1. Die Tore für den OFC erzielten Christian Derflinger, Dejan Bozic und Dominik Wanner.

OFC - Ulm
Hübner

Der OFC gab von Beginn an Vollgas. In der 5. Minute die erste Chance für Rafael Garcia mit einem Flachschuss von der Strafraumkante, Christian Ortag hielt jedoch ohne Probleme. In der 12. Minute haute Julian Albrecht den Ball volley nach einer Flanke von Ronny Marcos ans Lattenkreuz. Zwei Minuten darauf traf Christian Derflinger nach einer Ecke per Volley mit Hilfe des Querbalkens ins Tor zum 1:0. In der 33. Minute setzte sich Lucas Hermes, nach einem großartigen Pass von Maximilian Rossmann, physisch gegen zwei Ulmer durch und scheiterte am Ende nur noch knapp am grätschenden Reichert. Nach Druckphase des SSV Ulm ging es dann mit 1:0 in die Halbzeit.

In Halbzeit zwei wechselte OFC-Coach Ersan Parlatan kräftig durch. Die drei Eingewechselten brachten dann das 2:0. Saric schickt Dominik Wanner auf der linken Seite, dieser schnell an seinen Gegenspielern vorbei, spielt zu Dejan Bozic in die Spitze, der den Ball im Fallen ins lange Eck setzt (70.). Nach einem weiteren Konter in der 84. Minute dann die Entscheidung. Albrecht per Traumpass zum freilaufenden Wanner, der den Ball in einem Guss an- und mitnimmt und zum 3:0 verwandelt. In der 88. traf Hannemann nach einer Flanke zum Ehrentreffer für die Spatzen.

Weiter geht’s für die Kickers am Samstag, den 29. Oktober 2022, gegen den TSV Steinbach Haiger. Anstoß im Sibre-Sportzentrum Haarwasen ist um 14 Uhr.

Mannschaftsaufstellung Kickers Offenbach:
  • Richter, Rossmann, Garcia (62. Wanner), Hermes (62. Bozic), Derflinger (67. Saric), Lemmer (86. Onangolo), Jopek, Breitenbach, Marcos, Moreno Giesel, Albrecht (86. Mairose)
Tore:

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
19 Anzahl Spiele 19
3 Tabellenplatz 1
34 Punkte 42
36 : 22 Tore 35 : 12
14 Differenz 23
Siege / Unentschieden / Niederlagen
10 / 4 / 5 Gesamt 12 / 6 / 1
7 / 2 / 1 Zuhause 6 / 3 / 0
3 / 2 / 4 Auswärts 6 / 3 / 1
Höchsten Siege
Kickers Offenbach 5 : 2 TSG Hoffenheim II Heim -
VfB Stuttgart II 0 : 2 Kickers Offenbach Auswärts -
Höchsten Niederlagen
Kickers Offenbach 1 : 2 FC 08 Homburg Heim -
TSG Hoffenheim II 3 : 1 Kickers Offenbach Auswärts Kickers Offenbach 3 : 1 SSV Ulm 1846 Fußball

Fieberkurve