19. Spieltag Saison 2021/2022

Regionalliga Südwest 2021/22

So., 21. November 2021 – 14:00 Uhr

FSV Frankfurt
  • 0 : 2 (0 : 1)
Kickers Offenbach

Kickers im Nachbarschaftsduell zu Gast beim FSV Frankfurt

Am 19. Spieltag der Regionalliga Südwest sind die Offenbacher Kickers am Sonntag zu Gast beim FSV Frankfurt. Die Partie in der PSD-Bank-Arena wird um 14 Uhr angepfiffen und vom OFC-Fanradio kostenlos live übertragen.

FSV - OFC
Hübner

Nach dem 3:1-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart ll tritt der OFC als Tabellenvierter am Bornheimer Hang an. Die Mannschaft von Cheftrainer Sreto Ristic hat in bislang 17 absolvierten Punktspielen 35 Zähler gesammelt. Der FSV Frankfurt steht vor dem „kleinen“ Mainderby mit 16 Punkten auf dem 17. Tabellenplatz. Am vergangenen Samstag unterlagen die von Thomas Brendel betreuten Bornheimer mit 4:2 bei der SV Elversberg.

In der letzten Saison trennten sich die beiden Mannschaften in der PSD-Bank-Arena mit einem torlosen Remis. Im kompletten Stadionbereich gilt die 2G-Regel mit durchgehender Maskenpflicht auf allen Plätzen.

Elsamed Ramaj:
  • Es ist immer ein tolles Gefühl, zusammen mit den Fans zu agieren. Das pusht uns nochmals richtig. Entsprechend motiviert gehen wir auch jetzt in das kleine Derby.
Sreto Ristic (OFC-Cheftrainer):
  • Rund um ein Derby spielt die Tabelle keine Rolle. Wir wissen, dass der FSV die Partie mit großer Motivation angehen wird aber wir schauen nur auf uns und versuchen auf den Punkt unsere Leistung zu bringen.
  • Wenn wir hören, was unsere Fans alles planen, dann ist klar, dass das Match auch für uns eine besondere Brisanz mit sich bringt. Ich hoffe, dass sie zahlreich erscheinen und es für uns zu einem Heimspiel machen. Das ist für uns eine große Unterstützung und ich hoffe, dass wir auch hier wieder gemeinsam erfolgreich sein können.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC gewinnt im kleinen Mainderby mit 2:0

Am Sonntagnachmittag gewannen die Kickers unter milden Temperaturen vor 3.600 Zuschauern gegen den FSV Frankfurt. Die Tore der Partie erzielten Deniz (23.) und Sawaneh per Eigentor (49.).

FSV - OFC
Hübner

Anstelle des kürzlich verletzten Osarenren Okungbowa stellte Cheftrainer Sreto Ristic heute Jayson Breitenbach von Beginn an in die Innenverteidigung. Beide Mannschaften haben von Beginn an versucht nach vorne zu spielen. Nach einem Foul am Mathias Fetsch erzielte Tunay Deniz in der 23. Minute das erste Tor per Strafstoß.

In der 49. Spielminute versuchte FSV-Verteidiger Alieu Sawaneh eine Flanke von Rafael Garcia zu blocken und köpfte dabei über Daniel Endres ins lange Eck des eigenen Tors. Rund zehn Minuten später schoss Serkan Firat nach einem langen Ball von der Strafraumkante nur knapp rechts am gegnerischen Tor vorbei (59.).

Am kommenden Mittwoch spielt der OFC in der dritten Runde des Hessenpokals gegen den 1. FC-TSG Königstein. Anstoß in Königstein ist um 18.30 Uhr. Kickers TV übeträgt die Partie live und kostenfrei auf seinem YouTube-Kanal.

Mannschaftsaufstellung Kickers Offenbach: * Flauder, Zieleniecki, Garcia (90. Ramaj), Vetter, Firat (90. Hermes), Deniz, Huseinbasic, Fetsch, Breitenbach, Marcos, Bozic (88. Bojaj)

Tore:
  • 0:1 Deniz (23.)
  • 0:2 Sawaneh, ET (49.)
Zuschauer:
Allgemeines
19 Anzahl Spiele 19
18 Tabellenplatz 1
17 Punkte 41
23 : 31 Tore 36 : 12
-8 Differenz 24
Siege / Unentschieden / Niederlagen
4 / 5 / 10 Gesamt 13 / 2 / 4
3 / 3 / 4 Zuhause 7 / 0 / 2
1 / 2 / 6 Auswärts 6 / 2 / 2
Höchsten Siege
- Heim Kickers Offenbach 4 : 0 VfR Aalen
- Auswärts TSG Balingen 1 : 6 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
FSV Frankfurt 0 : 2 Kickers Offenbach Heim Kickers Offenbach 1 : 2 SSV Ulm 1846 Fußball
- Auswärts 1.FSV Mainz 05 II 2 : 0 Kickers Offenbach

Fieberkurve