29. Spieltag Saison 2020/2021

Regionalliga Südwest 2020/21

Sa., 27. März 2021 – 14:00 Uhr

Bayern Alzenau
  • 1 : 3 (1 : 1)
Kickers Offenbach

Kickers am Samstag zu Gast beim Nachbarn FC Bayern Alzenau

Am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers am Samstag beim FC Bayern Alzenau an. Spielbeginn in der Main-Echo-Arena ist um 14 Uhr, Kickers.TV sowie das OFC-Fanradio übertragen live.

Alzenau - OFC
Hübner

Mit 51 Punkten aus 27 Spielen sind die Kickers vor der Partie in Alzenau Tabellenvierter. Zuletzt kam die Mannschaft von Cheftrainer Sreto Ristic auf dem heimischen Bieberer Berg zu einem 1:1 gegen den SC Freiburg ll.

Der FC Bayern Alzenau ist vor der Begegnung am Samstag mit 21 Zählern aus erst 25 Spielen Tabellenvorletzter. Weil sich mehrere Spieler mit dem Coronavirus infiziert haben, trugen die Nordbayern ihr letztes Punktspiel bereits am 6. März aus. Beim 1. FSV Mainz 05 ll unterlag Alzenau seinerzeit mit 2:1.

In der Hinrunde setzte sich der OFC im Stadion am Bieberer Berg mit 3:0 gegen Alzenau durch. Zweimal Bojaj sowie Sobotta erzielten im Oktober vergangenen Jahres die Treffer der Kickers.

Kickers.TV darf für 5,-€ einen Videolivestream unter www.kickers.tv anbieten und das OFC-Fanradio überträgt über den Player auf www.ofc.de kostenfrei live im Radiomodus. Das heißt, auf dem YouTube Kanal des OFC findet keine Übertragung statt. Weitere Informationen zu den Liveübertragungen gibt es bereits morgen auf www.ofc.de.

Serkan Firat:

  • Es war wichtig, nach dem Spiel in Steinbach eine Reaktion zu zeigen. Das haben wir gegen Freiburg getan. Bis auf das Ergebnis gab es dabei viel Positives, daran gilt es am Samstag anzuknüpfen.
  • Gegen meinen alten Verein zu spielen ist immer etwas Besonderes.

Sreto Ristic (OFC-Cheftrainer):

  • Wir haben natürlich Respekt vor Alzenau. Aufgrund der Corona-Zwangspause unseres Gegners wissen wir nicht genau, welche Mannschaft am Samstag auf uns zukommt.
  • In den drei Spielen die ich gesehen habe, war Alzenau nicht schlechter als der jeweilige Gegner.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC gewinnt bei Bayern Alzenau

Am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest gewannen die Offenbacher Kickers am Samstagmittag bei Bayern Alzenau mit 1:3. Die Tore für den OFC erzielten Soriano (25.), Karbstein (50.) und Fetsch (72.) im Städtischen Stadion am Prischoß.

Alzenau - OFC
Hübner

Nach dem Remis gegen die Reserve des SC Freiburg am vergangenen Wochenende rückte Luka Garic für den verletzten Ronny Marcos in die Offenbacher Startelf. Bei wechselhaftem Frühlingswetter bestimmte der OFC von Beginn an die Partie und setzte sich tief in der gegnerischen Hälfte fest. In der 25. Spielminute konnte der OFC seine Stärke bei ruhenden Bällen unter Beweis stellen: Nach einem Freistoß von Deniz köpfte Soriano den Ball ins Alzenauer Tor. Mit der Führung im Rücken liefen die Kickers weiterhin hoch an und ließen dem Gastgeber wenig Möglichkeiten von hinten heraus zu agieren. Aus dem Nichts dann der Ausgleich: Nachdem Huseinbasic den Rückpass zu Flauder falsch ansetzte, landete der Ball im eigenen Tor (36.).

In der zweiten Halbzeit präsentierte sich der OFC weiterhin offensiv und hatte durch Firat die erste Chance, dessen Schuss jedoch ins Toraus gelenkt wurde. Nachdem der Alzenauer Torwart die daraus resultierende Ecke wegfaustete, schloss Karbstein von der Strafraumkante ab und brachte die Kickers in Führung (50.). In der 72. Minute erhöhte der eingewechselte Fetsch auf 1:3, der nach einem Abpraller den Ball ins Tor stocherte.

Sein nächstes Spiel bestreitet der OFC am 30. März gegen den FSV Frankfurt. Anpfiff im Stadion am Bieberer Berg ist um 19 Uhr.

Zum 29. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

Allgemeines
32 Anzahl Spiele 33
21 Tabellenplatz 2
21 Punkte 65
37 : 70 Tore 56 : 24
-33 Differenz 32
Siege / Unentschieden / Niederlagen
5 / 6 / 21 Gesamt 18 / 11 / 4
2 / 2 / 12 Zuhause 9 / 6 / 1
3 / 4 / 9 Auswärts 9 / 5 / 3
Höchsten Siege
- Heim Kickers Offenbach 4 : 0 TSV Schott Mainz
- Auswärts Bahlinger SC 1 : 6 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
Bayern Alzenau 1 : 3 Kickers Offenbach Heim Kickers Offenbach 0 : 2 VfR Aalen
Kickers Offenbach 3 : 0 Bayern Alzenau Auswärts TSV Steinbach Haiger 4 : 0 Kickers Offenbach

Fieberkurve