28. Spieltag Saison 2020/2021

Regionalliga Südwest 2020/21

Sa., 20. März 2021 – 14:00 Uhr

Kickers Offenbach
  • 1 : 1 (0 : 1)
SC Freiburg II

Kickers Offenbach empfängt am Bieberer Berg den Spitzenreiter SC Freiburg II

Am 28. Spieltag der Regionalliga Südwest empfangen die Offenbacher Kickers am Samstag den SC Freiburg ll. Spielbeginn im Stadion am Bieberer Berg ist um 14 Uhr.

OFC - Freiburg
Hübner

Mit 50 Punkten aus 26 Spielen ist der OFC vor der Partie gegen den SC Freiburg ll Tabellendritter. Zuletzt unterlag die Mannschaft von Cheftrainer Sreto Ristic mit 4:0 beim TSV Steinbach Haiger.

Der SC Freiburg ll kommt mit 57 Zählern aus 27 Partien als Spitzenreiter zum Bieberer Berg. Am vergangenen Sonntag setzten sich die von Christian Preußer gecoachten Breisgauer im heimischen Möslestadion mit 3:0 gegen die SG Sonnenhof Großaspach durch.

Am 7. Spieltag der Hinrunde trennten sich die beiden Teams in Freiburg mit einem 2:2-Unentschieden. Fetsch und Deniz erzielten dabei im Oktober vergangenen Jahres die Offenbacher Treffer.

Wegen der im Stadion am Bieberer Berg geltenden Zuschauerbeschränkungen wird auch das Heimspiel gegen den SC Freiburg ll ab 13.45 Uhr zum Preis von 5 Euro (oder 9,01 Euro als freiwilligem Beitrag) über www.kickers.tv im Video-Livestream übertragen. Kostenfrei ist hingegen der reine Audio-Livestream zum Match, der auf www.ofc.de angeboten wird. Für Dauerkarteninhaber*innen ist auch der Video-Livestream nach Anmeldung mit dem entsprechenden Login auf www.kickers.tv wie gewohnt kostenlos.

Charles Elie Laprevotte:
  • Ich habe über vier Jahre in Freiburg gespielt und kann sagen, dass die Jungs nach Offenbach fahren und ganz frei und ohne Druck aufspielen werden.
  • Ich bin jedenfalls hochmotiviert und absolut auf den OFC fokussiert, d.h., die Freundschaft zu Freiburg ruht rund um dieses Match.
Sreto Ristic (OFC-Cheftrainer):
  • Freiburg steht zu Recht ganz oben. Sie haben eine sehr starke Mannschaft. Dennoch freuen wir uns auf dieses Match, auch wenn es keine einfache Aufgabe wird. Wir werden unsere Möglichkeiten bekommen.

Remis zwischen Kickers Offenbach und dem SC Freiburg II

Am 28. Spieltag der Regionalliga Südwest trennten sich die Offenbacher Kickers am Samstagmittag von der Reserve des SC Freiburg mit einem Unentschieden. Nachdem die Freiburger durch Furrer in Führung gegangen waren (11.), glichen die Kickers in der 78. Spielminute durch Soriano aus.

OFC - Freiburg
Hübner

Im Vergleich zur Niederlage gegen den TSV Steinbach Haiger am vergangenen Wochenende standen Soriano, Huseinbasic und Vetter für Fetsch, Bojaj und Fritscher in der Offenbacher Startelf. Von Beginn an waren die Kickers die spielbestimmende Mannschaft und hatten durch Soriano ihre erste Chance aus spitzem Winkel. Knapp zehn Minuten später dann der Dämpfer: Nach schnellem Kombinationsspiel über die rechte Seite konnte Furrer ins lange Eck abschließen und die Gäste in Führung bringen (11.). Unbeeindruckt vom Rückstand erarbeitete sich der OFC im Verlauf der ersten Halbzeit weitere Chancen. So hielt erst der Freiburger Torhüter Sorianos Kopfball knapp vor der Linie (22.), dann verhinderte der linke Pfosten den Ausgleich für die Kickers (39.).

Auch in der zweiten Hälfte nahmen die Offenbacher das Spiel in die Hand, während die Freiburger auf Konter lauerten. Das Chancenplus wurde in der 78. Spielminute durch Soriano belohnt, der nach einer Ecke den Ball ins Tor köpfte. Im weiteren Verlauf hatten die Kickers noch die Möglichkeit in Führung zu gehen, wobei erst Firat den Ball verpasste (83.), dann Huseinbasic aus knapp 16 Metern den Ball übers Tor schoss (91.).

Sein nächstes Spiel bestreitet der OFC am 27.03.2021 bei Bayern Alzenau. Anpfiff in der Main-Echo Arena ist um 14 Uhr.

Zum 28. Spieltag / Tabelle

Allgemeines
33 Anzahl Spiele 33
2 Tabellenplatz 1
65 Punkte 73
56 : 24 Tore 77 : 33
32 Differenz 44
Siege / Unentschieden / Niederlagen
18 / 11 / 4 Gesamt 22 / 7 / 4
9 / 6 / 1 Zuhause 11 / 3 / 2
9 / 5 / 3 Auswärts 11 / 4 / 2
Höchsten Siege
Kickers Offenbach 4 : 0 TSV Schott Mainz Heim -
Bahlinger SC 1 : 6 Kickers Offenbach Auswärts -
Höchsten Niederlagen
Kickers Offenbach 0 : 2 VfR Aalen Heim -
TSV Steinbach Haiger 4 : 0 Kickers Offenbach Auswärts -

Fieberkurve