17. Spieltag Saison 2020/2021

Regionalliga Südwest 2020/21

So., 24. Januar 2021 – 14:00 Uhr

Rot-Weiß Koblenz
  • 0 : 0 (0 : 0)
Kickers Offenbach

Kickers am Sonntag bei Rot Weiss Koblenz

Im Rahmen des 17. Spieltags der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers am Sonntag bei der TuS Rot-Weiß Koblenz an. Spielbeginn im Stadion Oberwerth ist um 14 Uhr.

Koblenz - OFC
Hübner

Nach dem torlosen Remis unter der Woche gegen die SV Elversberg ist der OFC Tabellensiebter. In 17 Punktspielen sammelten die Kickers bislang 30 Zähler, der Rückstand auf die Tabellenspitze beträgt damit sechs Punkte.

Die TuS Rot-Weiss Koblenz belegt vor der Partie gegen den OFC den 19. Tabellenplatz. 16 ihrer insgesamt 18 Punkte holte die von Heiner Backhaus trainierte Mannschaft im heimischen Stadion Oberwerth. Am vergangenen Samstag besiegte sie dort den Bahlinger SC mit 1:0.

Kickers TV überträgt das Spiel frei empfangbar auf seinem YouTube-Kanal.

Lesen Sie auch in separater Meldung: Ronny Marcos verlängert seinen Vertrag mit Kickers Offenbach vorzeitig.

Ronny Marcos:
  • Ich habe gerade meinen Vertrag beim OFC verlängert und bin darüber sehr froh und glücklich.
  • Wir haben das Spiel gegen Elversberg analysiert. In der ersten Halbzeit haben wir ein Stück weit Glück gehabt. Im zweiten Durchgang waren wir mehr am Drücker.
  • Kein Spiel in der Liga wird ein Spaziergang. In Koblenz müssen wir unsere bessere Leistung abrufen.
Sreto Ristic (OFC-Cheftrainer):
  • Das Spiel gegen eine heimstarke Mannschaft in Koblenz wird nicht einfach. Aber wir haben auch das analysiert und werden uns so vorbereiten, dass wir die Aufgabe dort lösen können.
  • Ob auf Natur- oder Kunstrasen gespielt wird, wissen wir erst morgen. Wir bereiten uns auf beides vor.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC spielt Unentschieden in Koblenz

Am 17. Spieltag der Regionalliga Südwest gastierten die Offenbacher Kickers am Sonntagnachmittag bei TuS Rot-Weiß Koblenz. Das ausgeglichene Spiel im Stadion Oberwerth endete 0:0.

Koblenz- OFC
Hübner

Nach dem torlosen Remis gegen die SV Elversberg am vergangenen Mittwoch rückten Vetter und Soriano für Fritscher und Fetsch in die Offenbacher Startelf. Beide Mannschaften waren von Beginn an offensiv bemüht, sodass sich im Verlauf der ersten Halbzeit ein Spiel auf Augenhöhe entwickelte. Während die Gastgeber per Distanzschuss erst die Latte (20.) und kurz vor dem Pausenpfiff den Pfosten (45.) trafen, hatten die Kickers durch eine Doppelchance von Soriano und Deniz (28.) die Möglichkeit in Führung zu gehen.

Zu Beginn der 2. Halbzeit war nun der OFC im Aluminium-Pech: Nach einer Hereingabe von Sobotta traf Firat den Querbalken (48.). Im weiteren Verlauf der Partie entwickelte sich ein offenes Spiel, das sowohl die Koblenzer durch ihre Konter (81./83.), als auch die Kickers durch einen Kopfball von Bojaj (93.) nicht mehr zu ihren Gunsten entscheiden konnten.

Sein nächstes Spiel bestreitet der OFC am 30. Januar bei der U23 des 1. FSV Mainz 05. Anpfiff im Bruchwegstadion ist um 14 Uhr.

Zum 17. Spieltag / Tabelle

Allgemeines
31 Anzahl Spiele 31
11 Tabellenplatz 2
41 Punkte 61
37 : 41 Tore 51 : 21
-4 Differenz 30
Siege / Unentschieden / Niederlagen
11 / 8 / 12 Gesamt 17 / 10 / 4
7 / 4 / 5 Zuhause 9 / 5 / 1
4 / 4 / 7 Auswärts 8 / 5 / 3
Höchsten Siege
- Heim Kickers Offenbach 4 : 0 TSV Schott Mainz
- Auswärts Bahlinger SC 1 : 6 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
- Heim Kickers Offenbach 0 : 2 VfR Aalen
- Auswärts TSV Steinbach Haiger 4 : 0 Kickers Offenbach

Fieberkurve