1. Spieltag Saison 2020/2021

Regionalliga Südwest 2020/21

Sa., 5. September 2020 – 14:00 Uhr

Kickers Offenbach
  • 0 : 0 (0 : 0)
  • Zuschauer: 100
Bahlinger SC

OFC empfängt zum Auftakt Bahlingen

Zum Auftakt der Spielzeit 2020/21 in der Regionalliga Südwest empfangen die Offenbacher Kickers am Samstag den Bahlinger SC. Spielbeginn im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist um 14 Uhr, Kickers TV überträgt die Partie live.

Barletta

Auf dem Bieberer Berg kommt es zum Aufeinandertreffen des Tabellenneunten gegen den Zehnten der abgebrochenen Vorsaison, in der der OFC beide Begegnungen für sich entscheiden konnte. Setzten sich die Kickers in der Hinrunde durch Treffer von Weil und Daghfous mit 2:1 beim seinerzeitigen Aufsteiger durch, konnten sie das Spiel in der Rückrunde sogar mit 3:0 gewinnen. Zweimal Reinhard und Lemmer erzielten im Februar vor 4.141 Zuschauern im Sparda-Bank-Hessen-Stadion die Tore für den OFC.

Die Begegnung der Offenbacher Kickers gegen den Bahlinger SC wird am Samstag live auf https://kickers.tv/detail/live im Videostream übertragen. Die Kosten für dieses neue PayTV-Angebot betragen 5 Euro oder freiwillig 9,01 Euro. Inhaber von Dauerkarten für die Heimspiele des OFC haben heute eine Mail mit ihren jeweiligen Zugangscodes erhalten. Der in der Mail enthaltene Link zum Kickers TV war zwar im Text richtig angegeben, jedoch linkte er auf eine falsche Adresse. Auch wenn jeder Dauerkartenbesitzer eine erneute Mail mit dem richtigen Link erhält, hier noch mal der korrekte Pfad zum Einloggen (ab Freitag, den 4.9.) auf der Kickers TV-Website: www.kickers.tv

Angelo Barletto (OFC-Cheftrainer):
  • Wir sind mehr als reif, d.h., die Mannschaft hat voll mitgezogen und brennt nun auf den Ligaauftakt. Wir wollen voll fokussiert auf Bahlingen treffen und blenden alles andere an schwierigen Rahmenbedingungen aus, auch wenn wir natürlich viel lieber mit unseren Fans im Rücken gespielt hätten. Bis auf die Langzeitverletzten Abu Bakarr Kargbo und Maurice Pluntke und jetzt neu dazu Marco Fritscher, der im Spiel in Dreieich einen Pferdekuss abbekommen hat, stehen mir alle Spieler zur Verfügung. Ich habe beinahe die Qual der Wahl.
Thomas Sobotzik (OFC-Geschäftsführer):
  • Nach der längsten Vorbereitungszeit, die ich jemals erlebt habe, wollen wir nun gut in die Liga starten. Auch wenn wir mit dem Trainingslager und den Testspielen gute Rahmenbedingungen hatten, gilt dies nun alles nicht mehr. Ligaspiele sind eine andere Sache. Wir sind angespannt aber auch voller Vorfreude auf unser erstes Heimspiel, auch wenn es leider nur vor einer so spärlichen Kulisse stattfinden wird. Es ist uns unfassbar unangenehm, überhaupt eine Auswahl an Zuschauer vornehmen zu müssen. Jeder OFC-Fan hätte Einlass verdient.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC torlos zum Saisonauftakt gegen Bahlingen - Firat scheitert vom Punkt

Die Kickers empfingen die Mannschaft des SC Bahlingen im Kommt-Gesund-Wieder Stadion vor 100 zugelassenen Zuschauern und mussten sich am Ende mit einem Punkt zufrieden geben.

OFC - Bahlingen
Hübner

Der OFC von Beginn an das dominantere Team, tat sich aber zunächst schwer mit den früh attackierenden Gästen. Auffälligster Akteur im Kickersdress war Neuzugang Tuma, der mit Übersicht und Ballsicherheit zum Dreh- und Angelpunkt der Offensivaktionen wurde.

Eine Viertelstunde war gespielt, als Tuma im Gästestrafraum von den Beinen geholt wurde. Strafstoß für den OFC, doch Gästekeeper Geng ahnte die Ecke und parierte gegen Firat. Die Kickers setzten nach und den SCB unter Druck, erspielten sich weitere Möglichkeiten. Sobotta scheiterte mit einem Schuß von der Strafraumgrenze, Reinhard versuchte im Sturmzentrum Lücken zu reißen. Die größte Chance zur Führung dann kurz vor dem Pausenpfiff, ein geblockter Schuss von Campagna landete bei Reinhard, der aber nur den Pfosten traf. Den Nachschuss von Deniz vereitelte der glänzend aufgelegte Geng und bewahrte sein Team vor dem Rückstand.

Zur Halbzeit brachte OFC-Cheftrainer Barletta Garic für den gelbverwarnten Campagna, der OFC weiterhin im Vorwärtsgang. Eine Stunde war gespielt, da verfehlte Karbstein per Kopf nach einer Ecke das Tor nur knapp. Bei einem schön herausgespielten Gegenstoß war es erneut Reinhard, dessen Schuss nach feinem Zuspiel von Sobotta das Ziel verfehlte – sein Abschluss strich Zentimeter am langen Pfosten vorbei.

Huseinbasic und Hoppe kamen in die Partie, doch den Kickers lief allmählich die Zeit davon. Die Gäste brachten mit Glück und Geschick das Remis über die Runden und traten nicht unverdient mit einem Punkt im Gepäck die Heimreise an.

Am kommenden Freitag (11. September 2020) reist der OFC zur SG Sonnenhof Großaspach, Anpfiff der Partie ist um 19:00 Uhr.

Zum 1. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
9 Anzahl Spiele 9
5 Tabellenplatz 12
18 Punkte 13
14 : 4 Tore 14 : 21
10 Differenz -7
Siege / Unentschieden / Niederlagen
5 / 3 / 1 Gesamt 4 / 1 / 4
3 / 2 / 0 Zuhause 4 / 0 / 1
2 / 1 / 1 Auswärts 0 / 1 / 3
Höchsten Siege
Kickers Offenbach 3 : 0 TSG Hoffenheim II Heim -
SG Sonnenhof Großaspach 0 : 2 Kickers Offenbach Auswärts -
Höchsten Niederlagen
- Heim -
SSV Ulm 1846 Fußball 1 : 0 Kickers Offenbach Auswärts -

Fieberkurve