2019/20 Saison 2019/2020

Testspiele 2019/20

Fr., 19. Juli 2019 – 18:30 Uhr

VfB Offenbach
  • 0 : 12
Kickers Offenbach

OFC gewinnt 12:0 beim VfB Offenbach

Am frühen Abend traten die Offenbacher Kickers heute beim Stadhallenmeister VfB Offenbach an. Rund 700 Zuschauer am Bierbrauerweg sahen unter anderem vier Treffer von Niklas Hecht-Zirpel.

VFB Offenbach - OFC
Hübner

Die Kickers benötigten eine gehörige Anlaufphase, um gegen die engagierten Gastgeber zum ersten Treffer zu kommen, den Hecht-Zirpel in der 24. Minute nach einer Ecke erzielte. Danach war der Bann gebrochen, Kurz (26.) und Hirst (31.) erhöhten auf 3:0. In der 38. Spielminute traf Campagna aus der zweiten Reihe mit einem fulminanten Schuss in den linken Winkel. Wieder Hecht-Zirpel (42.) sowie Gohlke (44.) sorgten für den Halbzeitstand von 6:0.

In der zweiten Hälfte setzte Cheftrainer Daniel Steuernagel vermehrt Spieler aus der U19 ein. Gleich fünf Youngster standen jetzt auf dem Platz. Das erste Tor erzielte wieder Hecht-Zirpel in der 60. Spielminute per Foulelfmeter. Danach trafen Hirst in der 67. Minute nach einem Abpraller ins leere Tor sowie erneut der freigespielte Hecht-Zirpel aus zehn Metern in der 82. Minute. In den letzten drei Minuten konnten Huseinbasic (88.), Hirst (89.) und Ikpide (90.) das Dutzend zum Endstand von 12:0 für die Kickers voll machen.

Sein letztes Testspiel bestreitet der OFC morgen bei Rot-Weiss Essen. Anpfiff an der Hafenstraße ist um 16 Uhr.

Mannschaftsaufstellung:

  • Luka Losic (80. Angelo Tramontana), Kevin Ikpide, Luigi Campagna (45. Denis Huseinbasic), Manolo Rodas (45. Kevin Kröger), Jake Hirst, Bastian Kurz, Jakob Lemmer (45. Ronaldo dos Santos Ferreira), Niklas Hecht-Zirpel, Julian Scheffler, Gerrit Gohlke, Marco Boras

Tore:

  • 0:1 Hecht-Zirpel (24.), 0:2 Kurz (26.), 0:3 Hirst (31.), 0:4 Campagna (38.), 0:5 Hecht-Zirpel (42.), 0:6 Gohlke (44.), 0:7 Hecht-Zirpel (60.), 0:8 Hirst (67.), 0:9 Hecht-Zirpel (82.), 0:10 Huseinbasic (88.), 0:11 Hirst (89.), 0:12 Ikpide (90.)

Zuschauer:

  • ca. 700