32. Spieltag Saison 2018/2019

Regionalliga Südwest 2018/19

Fr., 3. Mai 2019 – 19:30 Uhr

Kickers Offenbach
  • 2 : 0 (1 : 0)
  • Zuschauer: 3.876
VfB Stuttgart II

Kickers am Freitagabend unter Flutlicht gegen den VfB Stuttgart II

Zu ihrem vorletzten Heimspiel der Saison 2018/19 empfangen die Offenbacher Kickers am Freitagabend den VfB Stuttgart ll. Die Begegnung des 32. Spieltags der Regionalliga Südwest im Sparda-Bank-Hessen-Stadion beginnt um 19.30 Uhr.

OFC - Stuttgart
Hübner

Durch die 0:1-Heimniederlage am letzten Samstag gegen Aufsteiger FK Pirmasens ist der OFC auf den sechsten Tabellenplatz abgerutscht. Für die Mannschaft des Gastgebers gilt es am Freitagabend, ihre Serie von zuletzt sechs sieglosen Spielen zu beenden. Der letzte dreifache Punktgewinn gelang den Kickers am 17. März gegen den SC Freiburg ll.

Die U21 des VfB Stuttgart steht vor der Partie auf dem Bieberer Berg unter enormem Druck. Zwar konnte das von Trainer Andreas Hinkel betreute Team am vergangenen Spieltag vor heimischem Publikum Hessen Dreieich klar mit 3:0 schlagen. Dennoch stehen die Schwaben mit 28 Zählern auf dem Abstiegsrang 16. Der Rückstand auf den Tabellenfünfzehnten Wormatia Worms beträgt zwei Punkte.

In der Hinrunde konnte sich der OFC mit 4:2 beim VfB Stuttgart ll durchsetzen. Zweimal Firat, Akgöz sowie Kirchhoff erzielten Ende Oktober vergangenen Jahres die Offenbacher Treffer vor 445 Zuschauern im Gazi-Stadion auf der Waldau.

Daniel Steuernagel (OFC-Cheftrainer):

  • Für die U21 des VfB Stuttgart ist es ein Alles-oder-nichts-Spiel. Bei einer Niederlage ist der Abstieg für sie so gut wie besiegelt. Möglicherweise kommen bei Stuttgart deshalb erneut zwei Spieler aus dem Bundesligakader zum Einsatz, wie schon bei der Begegnung gegen Hessen Dreieich.
  • Beim letzten Heimspiel gegen Pirmasens hatten wie 28 Torschüsse und acht Torchancen. Für uns geht es am Freitagabend darum, alles reinzuhauen und zu zeigen, dass wir Charakter haben.
  • Sebastian Brune und Benjamin Kirchhoff sind krank, auch Christos Stoilas wird ausfallen. Dazu ist Maik Vetter gesperrt, Daniel Endres ist angeschlagen.
  • Bei Moritz Reinhard haben wir die Vertragsoption gezogen, er spielt auch in der kommenden Saison für den OFC.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC schlägt VfB Stuttgart II mit 2:0

Im Freitagabendspiel empfingen die Kickers die Mannschaft des VfB Stuttgart II im Sparda-Bank-Hessen-Stadion vor 3.900 Zuschauern.

OFC - Stuttgart
Hübner

OFC-Cheftrainer Daniel Steuernagel veränderte die Startformation auf einigen Positionen, im Tor vertrat Jomaa Zabadne den verletzten Endres, Hecht-Zirpel und Hodja rutschten in die Startformation.

Der OFC vom Anpfiff weg im Vorwärtsgang und den ersten Chancen nach Eckbällen, Reinhard und Akgöz verfehlten jeweils knapp. Die Führung der Kickers durch Hecht-Zirpel, der an der Strafraumgrenze per platziertem Flachschuss zum 1:0 vollendete (6.). Die Kickers im Verlauf mit Vorteilen, jedoch ohne zwingende Torgelegenheiten. Mit der knappen Führung ging es in die Halbzeitpause.

In Durchgang zwei verstärkten die Kickers die Offensivbemühungen, in die Partie kamen Garic, Pyysalo und Hirst. Und Jake Hirst wurde in der Schlussoffensive zum Matchwinner für den OFC – nach gewonnenem Laufduell mit einem Abwehrspieler ließ er VfB-Keeper Kastenmeier keine Abwehrchance und erzielte den 2:0 Siegtreffer (84.).

Da hatten die Fans auf der Waldemar-Klein-Tribüne bereits die Kickersviertelstunde eingeläutet. Die Kickers besiegen am Ende verdient den VfB Stuttgart II und reisen am kommenden Samstag zum Auswärtsspiel nach Worms. Spielbeginn in der EWR-Arena am 11. Mai 2019 ist um 14:00 Uhr.

Zum 32. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
34 Anzahl Spiele 34
5 Tabellenplatz 15
59 Punkte 31
61 : 34 Tore 35 : 56
27 Differenz -21
Siege / Unentschieden / Niederlagen
16 / 11 / 7 Gesamt 7 / 10 / 17
8 / 6 / 3 Zuhause 4 / 5 / 8
8 / 5 / 4 Auswärts 3 / 5 / 9
Höchsten Siege
Kickers Offenbach 7 : 0 FSV Frankfurt Heim -
1899 Hoffenheim II 0 : 5 Kickers Offenbach Auswärts -
Höchsten Niederlagen
Kickers Offenbach 0 : 4 Waldhof Mannheim Heim VfB Stuttgart II 2 : 4 Kickers Offenbach
FSV Frankfurt 2 : 0 Kickers Offenbach Auswärts Kickers Offenbach 2 : 0 VfB Stuttgart II

Fieberkurve