29. Spieltag Saison 2018/2019

Regionalliga Südwest 2018/19

Sa., 13. April 2019 – 14:00 Uhr

Kickers Offenbach
  • 0 : 4 (0 : 3)
  • Zuschauer: 10.701
Waldhof Mannheim

Kickers empfangen Spitzenreiter Waldhof Mannheim

Am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest empfangen die Offenbacher Kickers am Samstag den SV Waldhof Mannheim. Spielbeginn im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist um 14 Uhr.

OFC - Mannheim
Hübner

Mit 51 Punkten auf der Habenseite gehen die Kickers als Tabellenvierter in die Partie gegen den Spitzenreiter. Zuletzt kam der OFC zu einem 1:1-Unentschieden beim TSV Steinbach Haiger, es war das dritte Remis der Offenbacher in Folge.

Der SV Waldhof Mannheim ist mit 69 Zählern unangefochtener Spitzenreiter der Regionalliga Südwest. Der Vorsprung auf den amtierenden Meister und aktuellen Tabellenzweiten 1. FC Saarbrücken beträgt vor dem Spiel in Offenbach zwölf Punkte. Zuletzt schlugen die Waldhöfer vor heimischem Publikum den FK Pirmasens mit 2:1.

In der Hinrunde fügten die Kickers dem SV Waldhof eine von bislang lediglich zwei Saisonniederlagen zu. Vor 9.017 Zuschauern im Carl-Benz-Stadion setzte sich die Mannschaft von Trainer Daniel Steuernagel mit 3:1 durch. Jannik Sommer brachte die Gastgeber seinerzeit zwar zunächst in Führung, doch Treffer von Maik Vetter, Serkan Firat und ein Eigentor der Mannheimer sorgten im zweiten Durchgang noch für die Wende.

Gerrit Gohlke:

  • Ich habe hier in Offenbach von der Jugend auf gespielt, ein Praktikum auf der OFC-Geschäftsstelle gemacht und nun stehe ich im Kader. Für solche Spiele wie am Samstag spielt man Fußball. Ich bin fit und absolut motiviert.

Daniel Steuernagel (OFC-Cheftrainer):

  • Wir sind das Team, das den letzten Sieg gegen Mannheim erzielt hat. Wir wissen also, wie es geht. Natürlich brauchen wir gegen ein solches Topteam auch wieder ein wenig Spielglück, aber wir sind festen Glaubens, dass wir Mannheim auch ein zweites Mal schlagen können.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC unterliegt dem Waldhof klar mit 0:4

Vor der Rekordkulisse von 10.701 Zuschauern empfingen die Kickers den RL-Tabellenführer Waldhof Mannheim im Sparda-Bank-Hessen Stadion.

OFC - Mannheim
Hübner

Die Gäste, mit breiter Brust und einer stattlichen Anzahl Anhänger im Rücken angereist, wollten die komfortable Situation der deutlichen Tabellenführung nutzen und Revanche für die Hinspielniederlage nehmen.

Die Kickers mit einer ersten gefährlichen Aktion, Kirchhoff fand im Strafraum Scheffler, doch dessen Drehschuss verfehlte das Tor um einen Meter. Auf der anderen Seite Waldhof effektiver, Korte erzielte mit der ersten Chance die Führung für die Gäste (15.)

Mit der Führung im Rücken übernahm der Waldhof zunehmend die Spielkontrolle und erhöhte nach einer halben Stunde auf 0:2. Der OFC mit seiner bis dahin besten Chance durch Reinhard (37.), doch dessen Drehschuss parierte Gästekeeper Scholz glänzend. Mit dem Pausenpfiff dann die Vorentscheidung in der Partie, die Kickers bekommen den Ball im eigenen Strafraum nicht geklärt und Schuster vollendet zur 0:3 Pausenführung.

In der zweiten Halbzeit die Gäste zunächst versucht, die Führung zu verwalten. Der OFC kam zu einigen Offensivaktionen, scheiterte aber mehrfach am glänzend aufgelegten Schlussmann Markus Scholz im Tor des SV Waldhof.

So blieb auch das letzte Tor des Spiels den Gästen vorbehalten, Sulejmani mit dem 0:4 und dem Endstand in dieser Partie.

Nächster Gegner für den OFC ist die TSG Balingen. Anstoß der Partie am Samstag, den 20. April 2019 ist um 14:00 Uhr in der Bizerba-Arena.

Zum 29. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
34 Anzahl Spiele 34
5 Tabellenplatz 1
59 Punkte 88
61 : 34 Tore 88 : 32
27 Differenz 56
Siege / Unentschieden / Niederlagen
16 / 11 / 7 Gesamt 28 / 4 / 2
8 / 6 / 3 Zuhause 13 / 2 / 2
8 / 5 / 4 Auswärts 15 / 2 / 0
Höchsten Siege
Kickers Offenbach 7 : 0 FSV Frankfurt Heim -
1899 Hoffenheim II 0 : 5 Kickers Offenbach Auswärts Kickers Offenbach 0 : 4 Waldhof Mannheim
Höchsten Niederlagen
Kickers Offenbach 0 : 4 Waldhof Mannheim Heim Waldhof Mannheim 1 : 3 Kickers Offenbach
FSV Frankfurt 2 : 0 Kickers Offenbach Auswärts -

Fieberkurve