14. Spieltag Saison 2018/2019

Regionalliga Südwest 2018/19

Fr., 19. Oktober 2018 – 19:30 Uhr

FK Pirmasens
  • 1 : 1 (0 : 1)
  • Zuschauer: 1.059
Kickers Offenbach

Kickers am Freitagabend in Pirmasens

Am 14. Spieltag der Regionalliga Südwest spielen die Offenbacher Kickers am Freitagabend beim FK Pirmasens. Anstoß im Sportpark Husterhöhe ist um 19.30 Uhr.

Primasse - OFC
Hübner

Nach dem 1:1-Unentschieden vor heimischer Kulisse am vergangenen Samstag gegen die TSG Balingen reist der OFC als Tabellensechster zum Aufsteiger. Die Mannschaft von Trainer Daniel Steuernagel hat im bisherigen Saisonverlauf 20 Punkte gesammelt, die Hälfte davon allein in Auswärtsbegegnungen.

Der FK Pirmasens erreichte am letzten Sonntag ein 2:2 bei der U23 des VfB Stuttgart. Damit hat das Team von Coach Peter Tretter 17 Zähler auf der Habenseite und geht als Tabellenelfter in die Partie gegen die Kickers.

Zuletzt standen sich beide Vereine in der Saison 2016/17 gegenüber. Seinerzeit gewann der OFC das Heimspiel im Sparda-Bank-Hessen-Stadion unter anderem durch einen Doppelpack von Ihab Darwiche mit 3:1, musste sich aber in der Rückrunde im Sportpark Husterhöhe mit 2:0 geschlagen geben.

Varol Akgöz:

  • Nach dem Unentschieden gegen Balingen ist ein Sieg in Pirmasens wichtig. Die späten Gegentreffer gegen Saarbrücken und Balingen haben uns vier Punkte gekostet. Wir haben es am letzten Samstag nicht geschafft, in Ballbesitz zu bleiben und mutig nach vorne zu spielen.

Daniel Steuernagel (OFC-Cheftrainer)

  • In der 2. Halbzeit gegen Balingen hat uns der Mut verlassen, Fußball zu spielen. Die Fehler haben wir analysiert und angesprochen.
  • Wir haben den FK Pirmasens häufig beobachtet, der bislang immer in der Vorwoche gegen unseren kommenden Gegner gespielt hat. Pirmasens hat viel Qualität im Umschaltspiel und ist unter anderem mit einem luxemburgischen Nationalspieler personell gut besetzt. Personell können wir aus dem Vollen schöpfen, alle Mann sind wieder an Bord. Ich bin guter Dinge, dass wir in Pirmasens dreifach punkten.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

Punkteteilung in Pirmasens

Vor 1.059 Zuschauern im Sportpark Husterhöhe kamen die Offenbacher Kickers heute nicht über ein 1:1 beim FK Pirmasens hinaus. Dren Hodja sorgte mit seinem ersten Saisontreffer für die zwischenzeitliche Führung des OFC.

Pirmasens - OFC
Hübner

Vom Anpfiff weg standen die Kickers sicher in der Defensive und zeigten gute Offensivaktionen, die den Pirmasenser Keeper zu zwei Glanzparaden zwangen. Die Führung in der 43. Minute durch einen Distanzschuss von Dren Hodja spiegelte den Spielverlauf wieder.

Nach der Halbzeit wurden die Gastgeber deutlich aktiver, beide Mannschaften lieferten sich jetzt ein Duell auf Augenhöhe. Zum Ende der Partie setzte Pirmasens voll auf Angriff und kam in der 86. Spielminute zum ebenso späten wie verdienten Ausgleichstreffer durch Becker, der OFC-Keeper Endres keine Chance ließ.

Sein nächstes Spiel absolviert der OFC bereits am kommenden Dienstag im Viertelfinale des Hessenpokals gegen den SC Hessen Dreieich. Anstoß im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist dann um 19 Uhr.

Zum 14. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
20 Anzahl Spiele 20
11 Tabellenplatz 4
24 Punkte 36
22 : 30 Tore 39 : 21
-8 Differenz 18
Siege / Unentschieden / Niederlagen
6 / 6 / 8 Gesamt 10 / 6 / 4
3 / 4 / 2 Zuhause 4 / 4 / 1
3 / 2 / 6 Auswärts 6 / 2 / 3
Höchsten Siege
- Heim Kickers Offenbach 7 : 0 FSV Frankfurt
- Auswärts FSV Mainz 05 II 1 : 3 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
- Heim Kickers Offenbach 0 : 1 FSV Mainz 05 II
- Auswärts SSV Ulm 1846 2 : 1 Kickers Offenbach

Fieberkurve