6. Spieltag Saison 2018/2019

Regionalliga Südwest 2018/19

Sa., 25. August 2018 – 14:00 Uhr

SC Hessen Dreieich
  • 0 : 1 (0 : 0)
  • Zuschauer: 2.621
Kickers Offenbach

OFC zum Nachbarschaftsduell in Dreieich

Am 6. Spieltag der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers am Samstagnachmittag beim SC Hessen Dreieich an. Die Partie im nur 20 Kilometer vom Bieberer Berg entfernten Hahn Air Sportpark wird um 14 Uhr angepfiffen und ist bereits ausverkauft.

Dreieich - OFC
Hübner

Nachdem der OFC am vergangenen Samstag mit einem 5:2 im Sparda-Bank-Hessen-Stadion gegen die TSG Hoffenheim ll den ersten Saisonsieg feiern konnte, belegt das Team von Trainer Daniel Steuernagel mit fünf Punkten aus fünf Begegnungen den zwölften Tabellenplatz.

Der SC Hessen Dreieich wartet hingegen noch auf einen dreifachen Punktgewinn. Mit einem Zähler ist der Liganeuling aktuell Tabellenletzter. Zuletzt unterlag die Elf von Coach Rudi Bommer am Dienstagabend mit 2:0 beim Mitaufsteiger FK Pirmasens.

Die beiden Vereine standen sich bislang noch in keinem Pflichtspiel gegenüber.

OFC-Cheftrainer Daniel Steuernagel:

  • In dieser Woche wurde erneut sehr gut trainiert. Wir wollen nun bestätigen, was wir am Samstag gegen Hoffenheim aufgebaut haben. Es geht uns um den nächsten Dreier.
  • Ihab Darwiche hat sich im Training verletzt und fällt wegen muskulärer Probleme aus. Auch Sebastian Brune wird verletzungsbedingt nicht spielen können.

Lucas Albrecht:

  • Wir haben gut gearbeitet und nun liegt der Fokus klar darauf, den Dreier in Dreieich einzufahren.
  • Wir wissen was uns dort erwartet aber ich bin sicher, dass wir dort einen Sieg ziehen können.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

Kickers mit Auswärtssieg in Dreieich

Matchwinner Jake Hirst mit drittem Tor im dritten Spiel.

Hessen Dreieich - OFC
Hübner

Im mit 2621 Zuschauern ausverkauften Hahn Air Sportpark in Dreieich kam es am Samstagnachmittag zum ersten Aufeinandertreffen zwischen dem Regionalliga-Aufsteiger SC Hessen Dreieich und den Offenbacher Kickers. Die Kickers wollten ihre gute Leistung aus der Vorwoche mit dem ersten Auswärtssieg der Saison bestätigten, die bisher noch sieglosen Gastgeber den ersten Dreier unter Dach und Fach bringen.

OFC-Cheftrainer Daniel Steuernagel vertraute der Anfangsformation aus dem Heimsieg gegen Hoffenheim, auf der Doppelsechs agierten Garic und Sawada, im Angriff stürmte Hirst neben Treske. Die erste Chance des Spiels hatte der OFC, Hirst kam auf Zuspiel von Garic an den Ball, sein Schuss verfehlte das Tor der Gastgeber nur knapp. Kurz darauf beinahe die Führung für den OFC, diesmal scheiterte Albrecht per Kopf am glänzend reagierenden Keeper Kleinheider, der mit einem Reflex den Ball an die Querlatte lenkt. Die Kickers verzeichneten im weiteren Verlauf zu einem Chancenübergewicht, der Torerfolg blieb in der ersten Hälfte allerdings noch aus.

Nach einer Stunde dann die Führung für den OFC. Jake Hirst kommt im Strafraum an den Ball und erzielt aus spitzem Winkel mit einem Schuss in die rechte obere Torecke das 0:1. Für den Neuzugang war es bereits das dritte Tor im dritten Spiel. Auf Seiten der Offenbacher kamen Hodja, Ikpide und Schulte ins Spiel, die Kickers erspielten sich weitere Chancen. Dreieich versuchte durch vereinzelte Konter zum Erfolg zu kommen. In der 85. Minute war es erneut Jake Hirst mit der Chance zur Entscheidung, doch der Goalgetter entschied sich diesmal für ein Abspiel statt den Abschluss zu suchen. Auf der anderen Seite dann noch einmal Gefahr in der Schlussminute durch einen Gästefreistoß aus zentraler Position. Kickerskeeper Daniel Endres parierte den Ball und sicherte damit seiner Mannschaft den verdienten Auswärtssieg.

Der OFC empfängt am kommenden Sonntag, den 2.September den FSV Frankfurt zum “kleinen Mainderby” am Bieberer Berg. Spielbeginn im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist um 15 Uhr.

Zum 6. Spieltag / Tabelle

Allgemeines
20 Anzahl Spiele 20
15 Tabellenplatz 4
18 Punkte 36
21 : 33 Tore 39 : 21
-12 Differenz 18
Siege / Unentschieden / Niederlagen
4 / 6 / 10 Gesamt 10 / 6 / 4
3 / 4 / 4 Zuhause 4 / 4 / 1
1 / 2 / 6 Auswärts 6 / 2 / 3
Höchsten Siege
- Heim Kickers Offenbach 7 : 0 FSV Frankfurt
- Auswärts FSV Mainz 05 II 1 : 3 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
SC Hessen Dreieich 0 : 1 Kickers Offenbach Heim Kickers Offenbach 0 : 1 FSV Mainz 05 II
- Auswärts SSV Ulm 1846 2 : 1 Kickers Offenbach

Fieberkurve