3. Spieltag Saison 2018/2019

Regionalliga Südwest 2018/19

Di., 7. August 2018 – 19:30 Uhr

Kickers Offenbach
  • 0 : 1 (0 : 1)
  • Zuschauer: 5.173
FSV Mainz 05 II

OFC am Dienstag unter Flutlicht gegen Mainz 05

Am 3. Spieltag der Regionalliga Südwest empfangen die Offenbacher Kickers am morgigen Dienstag die U23 des FSV Mainz 05. Spielbeginn im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist um 19.30 Uhr.

OFC - Mainz

Während die Kickers mit zwei 1:1-Unentschieden gegen Elversberg und in Walldorf in die neue Saison starteten, wartet die U23 des FSV Mainz 05 noch auf den ersten Punktgewinn. Zum Auftakt verlor das von Trainer Bartosch Gaul betreute Team mit 2:0 beim Liganeuling TSG Balingen. Auch am letzten Samstag beim 0:1 vor heimischer Kulisse gegen den Aufsteiger FK Pirmasens blieben die Mainzer ohne Punkte und Torerfolg.

In der vergangenen Spielzeit unterlag der OFC in Mainz mit 2:0, feierte aber in der Rückrunde durch Treffer von Ko Sawada und zweimal Maik Vetter einen 3:1-Heimsieg vor 5.071 Zuschauern auf dem Bieberer Berg.

Christopher Fiori (OFC-Geschäftsführer):

  • OFC und Stadion Betreiber Gesellschaft Bieberer-Berg haben die berechtigte Kritik der Kickers-Fans rund um das Catering im Rahmen des ersten Heimspiels nicht nur aufgenommen, sondern auch unserem Caterer eine ebenso klare, wie auch deutlich spürbare Verbesserung abverlangt.
  • Aufgrund der zu erwartenden Hitze wird es Zuschauern gestattet, pro Person 2 × 0,5l Wasser (originalverschlossen) in PET oder Tetra-Packs mit sich zu führen.

Daniel Steuernagel (OFC-Cheftrainer):

  • Wir haben uns gut vorbereitet und wollen absolut gewinnen. Ein solcher Heimsieg kann ein echter Türöffner sein. Ich bin davon überzeugt, dass wir diesmal den Dreier einfahren werden.

Jan-Hendrik Marx:

  • Wir müssen morgen vorne noch konzentrierter agieren und hinten sicher stehen, dann wird es auch mit dem Dreier klappen.
  • Wir sind gut gerüstet und freuen uns auf unser Heimspiel gegen Mainz 05.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC mit Heimniederlage gegen Mainz 05 II

Zum Auftakt der englischen Woche empfingen die Offenbacher Kickers die U23 des FSV Mainz 05 im Sparda-Bank-Hessen-Stadion. Im dritten Anlauf sollte endlich der erste Sieg eingefahren werden, Trainer Daniel Steuernagel beorderte Serkan Göcer und Julian Scheffler in die Startformation, Serkan Firat nahm zunächst auf der Bank Platz.

OFC -Mainz
Hübner

Der OFC war vor 5.173 Zuschauern von Beginn an um Spiel- und Ballkontrolle bemüht, wurde aber immer wieder von den früh attackierenden Gästen im Spielaufbau gestört. Mit zunehmender Spielzeit kam Mainz zu Konterchancen, gleich mehrfach bewahrte Kickers-Keeper Endres mit starken Reflexen seine Mannschaft vor einem Rückstand.

Bei den Kickers lief wenig zusammen, es fehlte Ordnung im Spielaufbau und Ideen im Angriffsspiel. Kurz vor dem Pausenpfiff dann das Führungstor für die Gäste durch Lappe, dessen scharfer Ball in die kurze Ecke Endres nicht mehr zu fassen bekam.

Mit Beginn der zweiten Hälfte kam Firat für Darwiche und die Kickers verstärkten ihre Offensivbemühungen. Unter den Anfeuerungen der Fans drängte der OFC auf den Ausgleich, es war die stärkste Phase des Spiels mit Chancen im Minutentakt. Doch selbst beste Möglichkeiten blieben ungenutzt.

Die Gäste überstanden die Druckphase unbeschadet und kamen in den Schlussminuten zu einigen Möglichkeiten, die Führung auszubauen. Wiederholt hielt Torhüter Endres mit starken Paraden sein Team im Spiel. In der Schlussviertelstunde wechselten die Kickers noch zweimal, Hecht-Zirpel und Akgöz kamen für Schulte und Göcer – an der ersten Heimniederlage der Saison änderte dies nichts mehr.

Bereits kommenden Freitag, dem 10. August reisen die Kickers zum SSV Ulm 1846. Die Begegnung im Donaustadion beginnt um 19 Uhr.

Zum 3. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
14 Anzahl Spiele 13
6 Tabellenplatz 15
21 Punkte 15
26 : 14 Tore 15 : 16
12 Differenz -1
Siege / Unentschieden / Niederlagen
5 / 6 / 3 Gesamt 4 / 3 / 6
2 / 4 / 1 Zuhause 2 / 2 / 2
3 / 2 / 2 Auswärts 2 / 1 / 4
Höchsten Siege
Kickers Offenbach 7 : 0 FSV Frankfurt Heim -
Waldhof Mannheim 1 : 3 Kickers Offenbach Auswärts Kickers Offenbach 0 : 1 FSV Mainz 05 II
Höchsten Niederlagen
Kickers Offenbach 0 : 1 FSV Mainz 05 II Heim -
SSV Ulm 1846 2 : 1 Kickers Offenbach Auswärts -

Fieberkurve