1. Spieltag Saison 2018/2019

Regionalliga Südwest 2018/19

Fr., 27. Juli 2018 – 19:00 Uhr

Kickers Offenbach
  • 1 : 1 (0 : 0)
  • Zuschauer: 6.664
SV 07 Elversberg

OFC eröffnet Liga unter Flutlicht gegen Elversberg

Zum Auftakt der Regionalliga Südwest 2018/19 empfangen die Offenbacher Kickers am Freitagabend im Eröffnungsspiel die SV 07 Elversberg. Spielbeginn im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist um 19 Uhr.

OFC - Elversberg

Unter der Leitung seines neuen Cheftrainers Daniel Steuernagel trifft der OFC auf einen Gegner, der noch in der Spielzeit 2016/17 Meister im Südwesten wurde, die vergangene Saison aber auf Rang fünf abschloss, während die Kickers als Tabellendritter die Aufstiegsspiele zur 3. Liga knapp verpassten.

In einer intensiven Vorbereitungszeit bestritt der OFC insgesamt acht Testspiele. Dabei gewannen die Kickers sieben Begegnungen und mussten sich lediglich einmal geschlagen geben.

In beiden Partien der Vorsaison konnte sich der OFC gegen die SV Elversberg durchsetzen. Durch Treffer von Firat, Vetter und Hecht-Zirpel wurde das Spiel im Saarland mit 1:3 gewonnen, auf dem Bieberer Berg sorgten die Tore von Firat, Kirchhoff und Sawada für den 3:0-Heimerfolg vor 5.056 Zuschauern.

Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz wurde weiterhin bekannt gegeben, dass Benjamin Kirchhoff die Kickers als Mannschaftskapitän auf den Platz führen wird. Daniel Endres wird im Tor stehen.

Daniel Steuernagel (OFC-Cheftrainer):

  • Wir schauen auf eine sehr gute Vorbereitung zurück und freuen uns auf das erste Heimspiel am Freitagabend. Wir nehmen den tollen Schwung mit, welchen uns die Fans mit ihrem gigantischen Empfang beim ersten Training sowie am Kickers Tag mitgegeben haben.
  • Elversberg hat nicht nur ein sehr starkes Team, sie haben sich auch nochmals sehr gezielt, und sogar bundesligaerfahren, verstärkt.

Benjamin Kirchhoff:

  • Es ist mir eine große Ehre, für diesen tollen Club als Spielführer auf den Platz zu gehen, jedoch haben wir eine gute Hierarchie im Team und auch meine Kollegen im Mannschaftsrat werden mich entsprechend unterstützen.
  • Wir alle wollen aufsteigen. Wir werden alles dran setzen, dieses große Ziel zu erreichen.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC mit Punkteteilung zum Saisonauftakt

Am Freitagabend trennten sich die Offenbacher Kickers und die SV 07 Elversberg im Auftaktspiel der Regionalliga Südwest unentschieden 1:1. Für den OFC traf Kirchhoff vor 6.664 Zuschauern im Sparda-Bank-Hessen-Stadion.

OFC - Elversberg
Hübner

Aufgrund des großen Zuschauerandrangs begann das Saisonauftaktspiel der Regionalliga Südwest 2018/19 mit 15-minütiger Verspätung. 37 Grad zeigte das Thermometer beim Anpfiff und beide Mannschaften hatten mit den Witterungsbedingungen zu kämpfen. Die Kickers waren von Beginn an um Spielkontrolle bemüht, begannen aber nervös und mit einigen Problemen im Spielaufbau.

Cheftrainer Daniel Steuernagel brachte mit Albrecht und Ikpide zwei Neuzugänge in der Startformation, Florian Treske besetzte die Position im Sturmzentrum.

Die Gäste fanden mit zunehmender Spielzeit besser ins Spiel und kamen zu ersten Möglichkeiten, ließen die erste Chance des Spiels aber ungenutzt. Nach einem Fehlpass von Ikpide vor dem eigenen Strafraum klärte OFC-Kapitän Kirchhoff kurz vor der Torlinie.

Die Kickers kamen nach 20 Minuten zu ihrer ersten und auch größten Torchance im ersten Durchgang. Hodja zirkelte einen Freistoß in den Strafraum, wo Kirchhoff freistehend per Kopfball an Gästetorhüter Draband scheiterte.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam Sawada für Ikpide, den besseren Start erwischten aber Elversberg. Einen schnell vorgetragenen Konter schloss Tekesci per Flachschuss zur Gästeführung ab.

Die Kickers erhöhten den Druck und suchten nach der passenden Antwort, ohne zunächst zwingende Chancen herauszuspielen. Tempo und Einsatz stimmten, im Spielaufbau lief weiterhin wenig zusammen. Doch der Einsatz wurde schließlich belohnt. Eine Viertelstunde vor Schluss fiel der ersehnte Ausgleich. Eine Ecke von Hodja verlängerte Neuzugang Albrecht in den Fünf-Meter-Raum, wo Kirchhoff den Ball über die Linie grätschte.

In der Schlussminute verpassten die Gäste die große Chance zum Siegtreffer, Kickers-Keeper Daniel Endres hielt den Punkt gegen den frei im Strafraum auftauchenden Elversberger fest. Danach pfiff Schiedsrichter Kempkes das Spiel ab.

Zum ersten Auswärtsspiel der Saison reisen die Kickers am kommenden Freitag zum FC-Astoria Walldorf. Beginn der Partie im Dietmar-Hopp-Sportpark ist um 19 Uhr.

Zum 1. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
17 Anzahl Spiele 17
6 Tabellenplatz 11
27 Punkte 21
33 : 19 Tore 18 : 24
14 Differenz -6
Siege / Unentschieden / Niederlagen
7 / 6 / 4 Gesamt 6 / 3 / 8
3 / 4 / 1 Zuhause 5 / 0 / 4
4 / 2 / 3 Auswärts 1 / 3 / 4
Höchsten Siege
Kickers Offenbach 7 : 0 FSV Frankfurt Heim -
VfB Stuttgart II 2 : 4 Kickers Offenbach Auswärts -
Höchsten Niederlagen
Kickers Offenbach 0 : 1 FSV Mainz 05 II Heim -
SSV Ulm 1846 2 : 1 Kickers Offenbach Auswärts -

Fieberkurve