26. Spieltag Saison 2017/2018

Regionalliga Südwest 2017/18

Sa., 24. Februar 2018 – 14:00 Uhr

Kickers Offenbach
  • 0 : 0 (0 : 0)
  • Zuschauer: 4.686
SC Freiburg II

OFC erwartet SC Freiburg II zum Spitzenspiel

Am 26. Spieltag der Regionalliga Südwest empfangen die Offenbacher Kickers an diesem Samstag die U23 des SC Freiburg. Spielbeginn im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist um 14 Uhr.

Offenbach - FSV Frankfurt
Hübner

Nachdem der OFC am Dienstag im Nachholspiel beim KSV Hessen Kassel ein 1:1-Unentschieden erreichte, rüstet sich die Mannschaft von Cheftrainer Oliver Reck zum Spitzenspiel gegen den Aufsteiger aus dem Breisgau, der als Tabellenvierter an den Bieberer Berg kommt.

Mit 49 Punkten aus 24 Begegnungen stehen die Kickers auf dem zweiten Tabellenplatz, der am Saisonende zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 3. Liga berechtigt. Der Vorsprung auf Verfolger SV Waldhof Mannheim beträgt zwei Zähler, der SC Freiburg ll hat 41 Punkte auf dem Konto, jedoch eine Partie weniger ausgetragen.

Das mit einem Durchschnittsalter von 21,56 Jahren zweitjüngste Team der Liga konnte im bisherigen Saisonverlauf schon sechs Mal auf fremden Plätzen gewinnen. Am vergangenen Sonntag trennte sich der von Christian Preußer betreute Aufsteiger im Heimspiel gegen die U23 des VfB Stuttgart mit einem torlosen Unentschieden.

Der OFC feierte im Kalenderjahr 2018 zwei 3:0-Erfolge gegen die SV Elversberg und bei Röchling Völklingen, bevor er unter der Woche in Nordhessen erstmals Punkte abgeben musste. In der Hinrunde kassierten die Kickers bei der U23 des SC Freiburg eine schmerzhafte 5:1-Niederlage.

Oliver Reck (OFC-Cheftrainer):

  • Bei uns wird nicht gejammert, was fehlende Spieler angeht. Unser Kader wird auch diesmal in der Lage sein, Ausfälle zu kompensieren. Wir müssen in unserem Heimspiel die Zuschauer mitnehmen und in unser Spiel kommen.

Marco Rapp:

  • Wir spielen zu Hause und wollen natürlich den nächsten 3er einfahren. Das Hinspielergebnis sollte uns nicht beeinflussen, es geht vielmehr darum, dass wir unser Spiel konsequent durchbringen.
  • Konkurrenzkampf gibt es immer. Ich fühle mich gut und absolut fit.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

Torloses Remis im Spitzenspiel

In der Spitzenbegegnung des 26. Spieltags der Regionalliga Südwest trennten sich die Offenbacher Kickers und die U23 des SC Freiburg heute vor 4.686 Zuschauern im Sparda-Bank-Hessen-Stadion mit 0:0.

OFC - Freiburg
Hübner

An diesem ebenso sonnigen wie kalten Nachmittag gingen beide Teams offensiv in die Partie. Vetter hatte bereits in der 4. Minute die erste Torchance für den OFC, schoss aber aus kurzer Entfernung über das Tor. In der 18. Minute konnte dann Hodja den Ball nicht im Gehäuse der Breisgauer unterbringen, kurz darauf scheiterte Kirchhoff mit einem Kopfball am Gästekeeper. Doch auch die U23 des SC Freiburg versteckte sich nicht und kam im Verlauf des ersten Durchgangs zu Gelegenheiten. Trotz der Angriffsaktionen beider Teams blieb es jedoch bis zum Pausenpfiff beim torlosen Unentschieden.

Nach dem Wiederbeginn setzten zunächst die Gäste aus Freiburg die ersten Akzente. Wieder war es Vetter, der nach 53 Minuten die erste Chance der Kickers hatte, doch Torhüter Klandt konnte parieren. Der OFC war jetzt am Drücker und drängte auf den Führungstreffer. Der wäre eine Viertelstunde vor dem Spielende fast auf der anderen Seite gefallen, doch Endres ist bei einem schnellen Konter der Freiburger rechtzeitig zur Stelle. Mit den eingewechselten Stürmern Akgöz und Treske kämpfen die Kickers bis zuletzt um den Heimsieg, Tore fallen an diesem Nachmittag auf dem Bieberer Berg jedoch nicht mehr.

Weiter geht es für den OFC am kommenden Samstag, den 3. März mit der Auswärtspartie bei den Stuttgarter Kickers. Spielbeginn im Gazi-Stadion auf der Waldau ist um 14 Uhr.

Zum 26. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
36 Anzahl Spiele 36
3 Tabellenplatz 4
66 Punkte 66
68 : 43 Tore 50 : 32
25 Differenz 18
Siege / Unentschieden / Niederlagen
20 / 6 / 10 Gesamt 19 / 9 / 8
11 / 3 / 4 Zuhause 10 / 4 / 4
9 / 3 / 6 Auswärts 9 / 5 / 4
Höchsten Siege
Kickers Offenbach 4 : 1 SV Röchling Völklingen Heim SC Freiburg II 5 : 1 Kickers Offenbach
TSV Schott Mainz 1 : 5 Kickers Offenbach Auswärts Wormatia Worms 1 : 4 SC Freiburg II
Höchsten Niederlagen
Kickers Offenbach 1 : 2 1. FC Saarbrücken Heim SC Freiburg II 0 : 2 TSV Eintracht Stadtallendorf
SC Freiburg II 5 : 1 Kickers Offenbach Auswärts FSV Mainz 05 II 4 : 1 SC Freiburg II

Fieberkurve