OFC unterliegt Viktoria Köln im Härtetest

In seinem letzten Härtetest vor dem Saisonstart zu Hause gegen Elversberg, hatte es der OFC mit dem Regionalliga West Dritten Viktoria Köln zu tun. Dabei kam es zu einem Wiedersehen mit dem Ex-Offenbacher Stefano Maier im Trikot der Rheinländer. Das Spiel fand vor ca. 250 Zuschauern in Dillenburg-Frohnhausen statt.

Köln - OFC
Hübner

Die Kickers spielten eine starke erste Halbzeit und waren leicht Feld überlegen. Die beste Chance ergab sich in der 30. Minute, als Serkan Firat vom linken Flügel aus den Ball auf den komplett freistehenden Florian Treske spielte, der jedoch am Kölner Schlussmann scheiterte.

Im zweiten Durchgang kam Köln besser ins Spiel und traf dann auch in der 55. Spielminute durch einen Sonntagsschuss von Kevin Holzweiler zum 0:1. Auch wenn der OFC zum Ende der zweiten Halbzeit nochmals den Druck auf das Tor der Kölner Viktoria verstärkte, blieb es dennoch bei der denkbar knappen 0:1-Testspielniederlage.

Weiter geht es für die Kickers mit dem Heimspiel gegen SV 07 Elversberg am kommenden Freitag im Sparda-Bank-Hessen-Stadion in Offenbach. Anstoß ist um 19:00 Uhr.

Mannschaftsaufstellung Kickers Offenbach:

  • Daniel Endres, Kevin Ikpide, Maik Vetter, Dren Hodja, Serkan Firat, Florian Treske, Dennis Schulte, Ihab Darwiche, Benjamin Kirchhoff, Lucas Albrecht

OFC-Einwechselspieler:

  • Sebastian Brune, Marco Aleksander Ferukoski, Ko Sawada, Marco Rapp, Christos Stoilas, Luka Garic, Niklas Hecht-Zirpel, Serkan Göcer, Francesco Lovric, Jake Hirst, Dennis Russ, Julian Simon

Mannschaftsaufstellung FC Viktoria Köln:
*Sebastian Patzler, Mike Wunderlich, Felix Backszat, Steffen Lang, Daniel Reiche, Christian Derflinger, Kevin Holzweiler, Timm Golley, Patrick Koronkiewicz, Hamza Saghiri, Tobias Willers

Einwechselspieler:
*Mark Jakob Depta, Ron Meyer, Stefano Maier, Hendrik Lohmar, Dimitrios Popovits, Hajdar Shala, Kai Klefisch, Sven Kreyer, Jannis Fraundörfer, Yves Vital Mfumu

Torfolge:

  • Kevin Holzweiler (55.)