OFC übergibt Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder

Seit November 2017 gibt es, im Rahmen des Sozialprojektes „OFC-Hilft“, eine Kooperation mit der Offenbacher Tafel. Kickers Offenbach versucht seitdem auf verschiedenen Wegen die Bedürftigen der Region zu unterstützen. Nun konnten Weihnachtsgeschenke für Kinder übergeben werden, deren Eltern die Tafel in Anspruch nehmen müssen.

Am heutigen Freitag übergab Herr Sebastian Kunkel, Leiter der Marketing-Abteilung des OFC, rund 100 Geschenke an Frau Christine Sparr, die Verantwortliche der Offenbacher Tafel. Die Präsente wurden in den vergangenen Wochen von einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin des OFC gesammelt und hübsch verpackt. Vieles wurde von Privathaushalten gespendet aber auch Thalia oder der FC Bayern München haben etwas beigesteuert. Am Weihnachtsmarkt der Tafel, am 15. und 16. Dezember sollen die Geschenke dann an die Kinder verlost werden, deren Eltern aus finanziellen Gründen, den Dienst der Tafel in Anspruch nehmen müssen. Neben den Präsenten wurden auch einige Pakete Kaffee, Tee, weihnachtliche Basteleien, Süßigkeiten und Geschenkpapier gespendet. Auch ein Tankgutschein konnte übergeben werden.

Sebastian Kunkel: (Leiter OFC-Marketing)

  • Wir freuen uns sehr, dass es doch so viele herzliche Menschen gibt, die den Kindern ein schönes Weihnachtsfest bereiten möchten. Gerade in der Adventszeit leidet der Nachwuchs sehr darunter, wenn kein Geld für Geschenke oder das Weihnachtsessen da ist. Vor allem, wenn man in der Schule sieht, dass Mitschüler reich beschenkt wurden, in den Urlaub fahren können etc.
  • Es ehrt uns natürlich auch sehr, dass die vielen Spender Kickers Offenbach wieder ihr Vertrauen schenken und uns bei unserem CSR-Programm „OFC HILFT“ so tatkräftig unterstützen.
  • Um Weihnachten noch ein wenig schöner zu machen, startet auch am 11. Dezember wieder die Tütenaktion mit Edeka Stenger. Hier kann man wieder Lebensmitteltaschen kaufen, mit Ergänzungen für die Festtage, die man sich sonst nicht leisten kann.

Yvonne Chaluppa (ehrenamtliche Mitarbeiterin des OFC):

  • Die Kooperation mit der Tafel ist uns sehr wichtig. Hier haben wir alle die Möglichkeit mit anzupacken und etwas zu bewegen. Ich habe gern an der Aktion mitgearbeitet und ich hoffe, dass wir hierdurch einigen Kindern eine Freude machen konnten.

Christine Sparr (Tafel Offenbach):

  • Man merkt den handelnden Personen bei den Offenbacher Kickers an, dass Ihnen die Unterstützung der TAFEL OFFENBACH bzw. der bedürftigen Menschen in Offenbach am Herzen liegt.
  • OFC-HILFT ist ein Segen für uns und wir sind sehr glücklich darüber, dass die Kooperation mit den Offenbacher Kickers stetig wächst
  • Es freut uns natürlich sehr, dass es auch die Weihnachtstütenaktion bei EDEKA STENGER in diesem Jahr wieder geben wird und hoffen, dass uns viele Bürger mit dem Kauf einer Tüte unterstützen.