OFC siegt bei auch beim Hessenligisten Barockstadt Fulda-Lehnerz mit 2:0

Am Sonntag gastierte der OFC im Rahmen des großen Benefizspiels im Künzeller Stadion „An den Tannen“. Dort traf Kickers Offenbach auf den Hessenligisten den SG Barockstadt Fulda-Lehnerz. Dabei kam es darüber hinaus auch zu einem Wiedersehen mit einem alten Bekannten. Alfred Kaminski ist Cheftrainer des ambitionierten Hessenligisten. Der OFC gewann auch das fünfte Testspiel in Folge, diesmal mit 2:0.

Fulda - OFC
Hübner

Das Benefizspiel wurde für den ehemals aktiven Fußballer und Schiedsrichter Tim Goldbach (25) des TSV Künzell veranstaltet. Er befindet sich seit dem Sommer 2014 im Wachkoma. Nach einem Überfall kann der junge Mann weder sprechen noch laufen. Er ist auf die Hilfe seiner Familie angewiesen. Für Kickers Offenbach war es eine Herzensangelegenheit, an diesem Benefizspiel teilzunehmen.

OFC-Mannschaftsaufstellung:

  • Brune, Sawada, Vetter, Hodja, Firat, Garic, Treske, Scheffler, Darwiche, Kirchhoff, Lovric
  • Ab der 60. Min.: Endres, Ferukoski, Ikpid, Rapp, Akgöz, Stoilas, Hecht Zirpel, Göcer, Schulte

Torfolge:

  • 0:1 Firat (09. Min.)
  • 0:2 Treske (24. Min.)