Kickersgemeinde trauert um Marga Spitzfaden

Der OFC trauert um einen ganz besonderen Fan. Marga Spitzfaden, deren 100. Geburtstag noch vor kurzem gefeiert wurde, ist heute friedlich eingeschlafen.

Marga war mit Leib und Seele Kickersfan. Rund um den Bieberer Berg wurde sie liebevoll Kickers-Oma genannt. Von vielen geschätzt und geachtet, wird sie nun ein tiefes Loch in der Fanszene hinterlassen.
Aufgrund der aktuellen Situation, werden ein Abschied und eine angemessene Trauerfeier erst erfolgen können, sobald es Corona zulässt.