Kickers schlagen Hanau 93 im Test mit 4:2

Nachdem am Wochenende das Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim II ausgefallen war, testeten die die Offenbacher Kickers am heutigen Mittwoch gegen den Hessenligisten FC Hanau 93.

Hanau - OFC
Hübner

Der OFC gewann im Maingau Energie Stadion in Rodgau mit 4:2.

Für den während der Winterpause in Teilen modifizierten Kader des OFC war dies eine gute Gelegenheit, weitere Spielpraxis zu sammeln.

OFC:

  • Seidel – Dierßen, Zieleniecki, Weil, Firat, Garic, Lemmer, Schikora, Albrecht, Reinhard, Hartmann (Giesel, Hecht-Zirpel, Rodas, Hoppe, Pyysalo, Huseinbasic)

Tore:

  • O:1 Dierßen (14.)
  • 1:1 Akgoez (18.)
  • 2:1 Akgoez (27.)
  • 2:2 Schikora (58.)
  • 2:3 Huseinbasic (82.)
  • 2:4 Pyysalo (87.)