Kickers Offenbach testet beim 2. Ligisten FC Heidenheim

Die Offenbacher Kickers testen weiterhin auf höchstem Niveau. Nicht nur Champions-League-Teilnehmer Bayer 04 Leverkusen (9.8./19:00 Uhr), sondern auch der Zweitligist Fortuna Düsseldorf (21.7./19:00 Uhr) treten im Sparda-Bank-Hessen-Stadion am Bieberer-Berg an. Nun geht es auch zu einem Auswärtsspiel, am 29.07. um 19:00 Uhr beim Zweitligisten FC Heidenheim.

Heidenheim - OFC
Hübner

Die Saisonvorbereitung der Offenbacher Kickers läuft auf Hochtouren. Neben zahlreichen Testspielen gegen unterklassige Gegner, konnten mit Bayer Leverkusen, Fortuna Düsseldorf und dem FC Heidenheim auch Testspielgegner gefunden werden, die deutlich höherklassig spielen. Den OFC erwarten in der Vorbereitung auf die Regionalliga-Saison 2016/17 demnach also noch echte Härtetests.
Während Leverkusen und Düsseldorf in Offenbach antreten, muss der OFC zum FC Heidenheim reisen. Am 29. Juli ist um 19:00 Uhr Anstoß in der Voith- Arena.

Oliver Reck:

  • Zum Testen gehören auch Auswärtsspiele gegen höherklassig spielende Gegner. Der FC Heidenheim wird uns stark fordern und genau das ist es, was wir zum Ende der Vorbereitung hin nochmals brauchen. Mein Dank gilt meinem Trainerkollegen Frank Schmidt für diese tolle Möglichkeit.

Remo Kutz:

  • Vielen Dank auch an den Kollegen Holger Sanwald vom FC Heidenheim. Der FCH lädt unser Team nicht nur zum Spiel, sondern auch zum Essen ein und übernimmt auch unsere Reisekosten.