Kickers am Samstag im Hessenpokal in Alzenau

Im Achtelfinale des Bitburger Hessenpokals treten die Offenbacher Kickers an diesem Samstag beim FC Bayern Alzenau an. Spielbeginn in der Main-Echo-Arena in Alzenau ist um 13.30 Uhr.

Alzenau - OFC
Hübner

Beide Mannschaften haben sich zu Beginn dieses Monats bereits in der Regionalliga Südwest gegenüber gestanden. Der FC Bayern Alzenau konnte die Begegnung im Sparda-Bank-Hessen-Stadion mit 2:0 für sich entscheiden.

Der Sieger der Achtelfinales zwischen Alzenau und dem OFC tritt im Viertelfinale dann beim FC Gießen an.

Steven Kessler (OFC-Cheftrainer):

  • Pezzoni und Albrecht werden weiterhin fehlen, jedoch sind ansonsten alle an Bord.
  • Im Gegensatz zum Heimspiel gegen Alzenau, müssen wir diesmal deutlich besser zustellen und den Gegner vom Tor weg halten.

Maik Vetter:

  • Wir wissen wie wichtig dieses Spiel unseren Fans ist. Fans und Mannschaft wollen unbedingt wieder DFB-Pokal in Offenbach erleben.
  • Das Spiel in Alzenau hat natürlich eine ganz besondere Brisanz. Insbesondere auch nach unserer Heimspielniederlage vor zwei Wochen. Dennoch fokussieren wir uns voll auf unser Spiel.