Giuliano Modica verlässt die Offenbacher Kickers

Giuliano Modica verlässt Kickers Offenbach in Richtung SG Dynamo Dresden und erhält dort einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Modica_Giuliano

Giuliano Modica, der vor der Saison 2013/2014 zu den Offenbacher Kickers stieß, wird Kickers Offenbach im Sommer in Richtung Dynamo Dresden verlassen. Der Vertrag des Spielers, der im Team des OFC die Position des Innenverteidigers inne hatte, läuft zum 30. Juni 2015 bei Kickers Offenbach aus, so dass Giuliano Modica ab diesem Zeitpunkt in schwarz-gelben Trikot für Dynamo Dresden auflaufen wird.

Giuliano Modica: „Ich hatte hier in Offenbach eine tolle Zeit. Gerade als gebürtiger Offenbacher und Spieler aus den Nachwuchsteams des OFC waren und sind die Kickers eine Herzensangelegenheit für mich. Das Angebot von Dynamo Dresden ist für mich eine große Chance, die ich wahrnehmen möchte. Ich bedanke mich bei allen Fans, der Mannschaft, dem Trainer und den Verantwortlichen für zwei tolle Jahre im Dress des OFC!“

Rico Schmitt: „Giuliano hat sich in den letzten beiden Jahren hier enorm gesteigert. Er war in der Abwehr zu einer Säule unseres Teams geworden. Wir hätten ihn sehr gerne in unseren Reihen gehalten und haben uns sehr um Ihn bemüht, doch mit seiner Leistung hat er sich das Interesse anderer Clubs hart erarbeitet. Nun ist es die Aufgabe meines Trainerteams und mir diese Lücke zu schließen. Ich bin mir jedoch sicher, dass wir diese Aufgabe meistern werden.“