19. Spieltag Saison 2011/2012

3. Liga 2011/2012

Fr., 2. Dezember 2011 – 19:00 Uhr

Kickers Offenbach
  • 3 : 0
  • Zuschauer: 6.993
Preußen Münster

Höchster Saisonheimsieg – Kickers schlagen Münster mit 3:0

Die Offenbacher Kickers haben am Abend mit einem 3:0-Erfolg gegen Preußen Münster einen wichtigen Heimsieg feiern können.

In der ersten Halbzeit hatte Markus Husterer (27.Minute) die Kickers per Kopf in Führung gebracht, kurz nach der Pause sorgte Stefan Vogler, ebenfalls per Kopf, für das 2:0 (53.Minute). Kurz vor Spielende traf auch noch der eingewechselte Stefano Cincotta (83.Minute). „Ich freue mich wie die gesamte Mannschaft über den Sieg heute. Er war sehr, sehr wichtig und die richtige Reaktion auf das Spiel am letzten Wochenende in Saarbrücken. Der Gegner hat es uns heute nicht einfach gemacht, aber nach anfänglichen Schwierigkeiten in der ersten und auch in der zweiten Halbzeit haben uns die beiden Tore Selbstvertrauen gegeben. Es war ein verdienter Sieg“, sagte Arie van Lent nach dem Spiel.

Der Kickers-Trainer änderte seine Elf auf zwei Positionen. Er schickte die gleiche Mannschaft aufs Feld, die zu Beginn der zweiten Halbzeit in Saarbrücken auf dem Platz stand. Für Pascal Testroet und Lars Bender begannen Elton da Costa und André Hahn. Eine Premiere gab es schon vor Spielbeginn. Zum ersten Mal nach vielen Jahren betraten beide Mannschaften das Spielfeld auf dem Bieberer Berg von der Mittellinie.

Die Gäste erwischten den besseren Start. Schon nach 60 Sekunden versuchte es Philip Heise das erste Mal aus der Distanz. Sein Schuss aus halblinker Position ging nur knapp rechts am Tor von Robert Wulnikowski vorbei. Nur eine Minute später fehlte wieder nicht viel, als Radovan Vujanovic den Ball im Strafraum direkt annahm, das Offenbacher Tor aber erneut verpasste. In der 7.Minute war es Björn Kluft, der sich mit einem Lupfer selbst den Ball vorlegte und dann direkt abzog, doch erneut fehlte die Genauigkeit.

Nach einer Viertelstunde kamen die Kickers besser ins Spiel und es gelang die erste gute Kombination. Über Stein und Schwarz kam der Ball zu Stefan Vogler, der im Strafraum, kurz vor der Seitenauslinie, nach innen passte. Doch seine Hereingabe konnte ein Münsteraner Verteidiger klären. In der 27.Minute dann die Führung für den OFC. Einen Freistoß von der rechten Seite brachte Elton da Costa an den Fünfmeterraum, dort stieg Markus Husterer am höchsten und köpfte den Ball zum 1:0 ein.

Fünf Minuten später hatten die Kickers sogar die Chance, die Führung auszubauen. Doch die Flanke von Lamprecht köpfte Stefan Vogler am langen Eck vorbei. Die Kickers übernahmen nun immer mehr die Initiative. Nur eine Minute später spielte Schwarz einen Steilpass auf Hesse, der in halbrechter Position alleine vor Torhüter Daniel Masuch stand – doch sein Schuss ging knapp über die Torlatte. In der 37.Minute verfehlte Marc Stein mit einem Distanzschuss erneut nur ganz knapp das Gästetor. So blieb es zur Pause bei der knappen Führung für den OFC.

Auch nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste zunächst besser ins Spiel, doch das Tor erzielte der OFC. In der 53.Minute war erneut Elton da Costa der Vorbereiter. Seinen Freistoß köpfte Stefan Vogler am kurzen Eck zum 2:0 ein.

In der 66.Minute wechselte Arie van Lent das erste Mal aus. Für Kai Hesse kam Stefano Cincotta ins Spiel, kurz danach ersetzte Lars Bender Kapitän Elton da Costa. Auf dem Spielfeld passierte in dieser Phase nicht viel. Die Kickers verwalteten das Ergebnis und den Gästen fiel offensiv nicht viel ein. In der Schlussphase konterten die Offenbacher im eigenen Stadion und kamen sieben Minuten vor dem Ende durch Stefano Cincotta noch zum 3:0. Es war der höchste Heimsieg für den OFC in der laufenden Saison.

Zum 19. Spieltag / Tabelle

Allgemeines
38 Anzahl Spiele 38
8 Tabellenplatz 12
55 Punkte 50
49 : 41 Tore 40 : 44
8 Differenz -4
Siege / Unentschieden / Niederlagen
15 / 10 / 13 Gesamt 12 / 14 / 12
10 / 4 / 5 Zuhause 9 / 8 / 2
5 / 6 / 8 Auswärts 3 / 6 / 10
Höchsten Siege
Kickers Offenbach 3 : 0 Preußen Münster Heim Preußen Münster 2 : 0 Jahn Regensburg
Werder Bremen II 0 : 4 Kickers Offenbach Auswärts SV Babelsberg 03 0 : 2 Preußen Münster
Höchsten Niederlagen
Kickers Offenbach 1 : 4 SpVgg Unterhaching Heim Preußen Münster 1 : 2 SV Darmstadt 98
Chemnitzer FC 2 : 0 Kickers Offenbach Auswärts SV Wehen Wiesbaden 3 : 0 Preußen Münster

Fieberkurve