15. Spieltag Saison 2017/2018

Regionalliga Südwest 2017/18

So., 22. Oktober 2017 – 14:00 Uhr

Waldhof Mannheim
  • 2 : 0 (1 : 0)
  • Zuschauer: 8.170
Kickers Offenbach

Kickers am Sonntag in Mannheim

Am 15. Spieltag der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers an diesem Sonntag beim SV Waldhof Mannheim an. Die Partie im Carl-Benz-Stadion beginnt um 14 Uhr.

Mannheim - OFC
Hübner

Als Vizemeister der Vorsaison scheiterte der SV Waldhof Ende Mai in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga nach zwei torlosen Unentschieden erst im Elfmeterschießen am SV Meppen. Mit 21 Punkten aus 13 Begegnungen stehen die Gastgeber aktuell auf dem achten Tabellenplatz. Im heimischen Carl-Benz-Stadion feierte die erst seit Anfang dieser Woche von Michael Fink betreute Mannschaft in der laufenden Spielzeit drei Siege, musste aber auch bereits drei Niederlagen hinnehmen. Am vergangenen Sonntag unterlag der SV Waldhof mit 3:1 bei der U23 des VfB Stuttgart. Nach der Partie trennten sich die Mannheimer von ihrem bisherigen Trainer Gerd Dais.

Kickers Offenbach verlor unter der Woche im Viertelfinale des Krombacher Hessenpokals beim TSV Steinbach, konnte aber die letzten vier Ligabegegnungen alle für sich entscheiden. Bei der Begegnung im Carl-Benz-Stadion rechnet der Tabellenführer mit der Unterstützung durch mindestens 1.500 Anhängern. In der vergangenen Saison unterlag der OFC in Mannheim vor 10.038 Zuschauern mit 2:1.

Luca Dähn (OFC-Neuzugang):

  • Ich bin in Hanau geboren, komme also aus der Region. Die Entwicklung des OFC habe ich schon immer mitverfolgt. Ich freue mich sehr über die Chance, ein Teil dieses großartigen Vereins und seiner Mannschaft sein zu dürfen.

Oliver Reck (OFC-Cheftrainer):

  • Mannheim hat eine sehr robuste Truppe. Wir werden uns jedoch dagegen stemmen und wollen dort auf jeden Fall bestehen.
  • Denis Schulte wird weiter ausfallen. Niklas Hecht Zirpel ist ebenfalls noch nicht ganz fit, jedoch trainieren mittlerweile Ko Sawada, Alexandros Theodosiadis und Daniel Endres wieder. Ein weiteres Fragezeichen gibt es noch bei Ihab Darwiche, der sich in Steinbach eine Blessur zugezogen hat. Es bleibt zu beobachten, wer am Sonntag spielen kann.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC-Niederlage in Mannheim

Am 15. Spieltag der Regionalliga Südwest waren die Offenbacher Kickers am heutigen Sonntagnachmittag zu Gast beim SV Waldhof Mannheim. Vor 8.170 Zuschauern im Carl-Benz-Stadion musste sich der OFC mit 2:0 geschlagen geben.

Mannheim - OFC
Hübner

Beide Teams starteten konzentriert in die Partie. Zahlreiche Zweikämpfe bestimmten zunächst das Spielgeschehen, aus denen sich aber nur wenige Torchancen ergaben.

In der 32. Minute dann der Schock für die rund 2.000 aus Offenbach mitgereisten Anhänger: Schiedsrichter Patrick Alt entschied nach einem Foul von Marco Rapp auf Strafstoß. Kickers-Torhüter Daniel Endres tauchte zwar die richtige Ecke, konnte den platzierten Schuss von Daniel di Gregorio aber nicht abwehren. Ein Treffer, der dem Gastgeber zusätzliches Selbstvertrauen verlieh.

Nach der Halbzeitpause wechselte OFC-Coach Oliver Reck aus. Für Maik Vetter kam Marco Ferukoski, der sein Pflichtspieldebüt für die Kickers bestritt. Der Youngster zeigte sich als belebendes Element für einen nun wieder stärker werdenden OFC. In der 69. Minute hatte Varol Akgöz den Ausgleich gleich zweimal auf dem Fuß. Seinen ersten Abschluss konnte Waldhof-Keeper Markus Scholz zur Ecke abwehren. Diese fiel dem Stürmer erneut vor die Füße, doch der Schuss verfehlte knapp das Tor.

Der OFC drängte weiter auf den Ausgleich, öffnete aber damit den Gastgebern auch Räume zum Kontern. In der 79. Minute nutzen die Mannheimer dies zur Entscheidung: Andreas Ivan traf aus der Distanz zum 2:0.

Trotz der Niederlage bleibt der OFC vorerst Tabellenführer der Regionalliga Südwest. Am kommenden Samstag empfängt Kickers Offenbach den Tabellenzweiten 1. FC Saarbrücken zum Spitzenspiel im Sparda-Bank-Hessen-Stadion.

Zum 15. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
22 Anzahl Spiele 21
3 Tabellenplatz 2
41 Punkte 42
37 : 22 Tore 41 : 27
15 Differenz 14
Siege / Unentschieden / Niederlagen
13 / 2 / 7 Gesamt 13 / 3 / 5
6 / 2 / 3 Zuhause 9 / 1 / 1
7 / 0 / 4 Auswärts 4 / 2 / 4
Höchsten Siege
Waldhof Mannheim 3 : 0 SV 07 Elversberg Heim Kickers Offenbach 4 : 1 SV Röchling Völklingen
TSV Schott Mainz 0 : 2 Waldhof Mannheim Auswärts SV 07 Elversberg 1 : 3 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
Waldhof Mannheim 1 : 3 FSV Mainz 05 II Heim Kickers Offenbach 1 : 2 1. FC Saarbrücken
VfB Stuttgart II 3 : 1 Waldhof Mannheim Auswärts SC Freiburg II 5 : 1 Kickers Offenbach

Fieberkurve