7. Spieltag Saison 2017/2018

Regionalliga Südwest 2017/18

Sa., 2. September 2017 – 14:00 Uhr

SC Freiburg II
  • 5 : 1 (1 : 1)
  • Zuschauer: 750
Kickers Offenbach

OFC reist als Spitzenreiter nach Freiburg

Nach dem Retterspiel gegen Bayern München gastieren die Offenbacher Kickers am kommenden Samstag, den 2. September beim SC Freiburg ll. Die Partie im Möslestadion beginnt um 14 Uhr.

Freiburg - OFC
Hübner

Als Meister der Oberliga Baden-Württemberg stieg die U23 des SC Freiburg in diesem Sommer in die Regionalliga Südwest auf. Mit zehn Punkten aus den ersten sechs Spielen belegen die Breisgauer aktuell den siebten Tabellenplatz. Im heimischen Möslestadion ist die Bilanz des Aufsteigers bislang ausgeglichen. In drei Heimspielen sahen die Zuschauer jeweils einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage. Am vergangenen Sonntag unterlag die von Trainer Christian Preußer betreute Mannschaft beim VfB Stuttgart ll mit 4:2.

Nach zuletzt fünf Siegen in Folge reist Kickers Offenbach als Spitzenreiter nach Freiburg. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten 1. FC Saarbrücken beträgt drei Punkte. Aus den bisherigen drei Auswärtsbegegnungen holte das Team von Cheftrainer Oliver Reck bereits sieben Zähler. Am vergangenen Sonntag schlug der OFC im Sparda-Bank-Hessen-Stadion den SV Röchling Völklingen mit 4:1.

Oliver Reck (OFC-Cheftrainer):

  • Wir nehmen den SC Freiburg sehr ernst und haben uns aufgrund der weiten Anreise dazu entschlossen, bereits einen Tag vorher anzureisen. Wir erwarten einen sehr starken Gegner und werden uns entsprechend darauf vorbereiten.

Dren Hodja:

  • Nach dem gestrigen Erlebnis gegen den FC Bayern müssen und werden wir uns nun wieder voll auf die Regionalliga konzentrieren.
  • Wir sind der OFC und so müssen wir ganz auf uns schauen und unser eigenes Spiel machen. Wir wollen auch in Freiburg erfolgreich sein.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

OFC kassiert in Freiburg die erste Saisonniederlage

Am siebten Spieltag der Regionalliga gastierte der OFC bei der U23 des SC Freiburg. Nach einem Platzverweis von Kapitän Daniel Endres zu Beginn der zweiten Halbzeit unterlag das Team von Trainer Oliver Reck mit 5:1.

Hübner

Gegen den ambitionierten Aufsteiger aus dem Breisgau fand der OFC gut in die Partie und erspielte sich früh erste Gelegenheiten. Freiburg brauchte rund zehn Minuten um ebenfalls in der Partie anzukommen, war in der Folge dann aber die spielbestimmende Mannschaft und hatte gleich mehrere Chancen zur Führung.

In der 36. Minute dann der Führungstreffer der Gastgeber. Benjamin Kirchhoff sprang der Ball nach einer Parade von Daniel Endres an den Oberschenkel und von dort in das eigene Tor. Doch wie schon vor einer Woche gegen Röchlingen Vöklingen gelang dem OFC die schnelle Antwort. Auf der Grundlinie kam Ihab Darwiche zum Flanken und bediente Florian Treske, der in der 40. Minute seinen vierten Saisontreffer markieren konnte.

Der zweite Durchgang startete mit einem doppelten Nackenschlag für den OFC. Nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff sah Daniel Endres die Gelb-Rote Karte, Bilal Jomaa Zabadne kam für ihn in die Partie. Erneut nur zwei Minuten später musste er dann auch schon das erste Mal hinter sich greifen. Gegen den platzierten Kopfball von Kai Brünker war der junge Schlussmann chancenlos. In der Kombination ein echter Wirkungstreffer für die Kickers.

Freiburg spielte weiter konsequent nach vorne. Gegen müde gelaufene Kickers konnte der SC noch drei weitere Treffer durch Mohamed Dräger (60. und 75.) und Kai Brünker (81.) markieren.

Weiter geht es für den OFC am kommenden Samstag mit einem Heimspiel im Sparda-Bank-Hessen-Stadion gegen die Stuttgarter Kickers.

Zum 7. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
19 Anzahl Spiele 19
6 Tabellenplatz 2
34 Punkte 39
26 : 18 Tore 37 : 24
8 Differenz 13
Siege / Unentschieden / Niederlagen
10 / 4 / 5 Gesamt 12 / 3 / 4
4 / 3 / 2 Zuhause 8 / 1 / 1
6 / 1 / 3 Auswärts 4 / 2 / 3
Höchsten Siege
SC Freiburg II 5 : 1 Kickers Offenbach Heim Kickers Offenbach 4 : 1 SV Röchling Völklingen
Wormatia Worms 1 : 4 SC Freiburg II Auswärts SV 07 Elversberg 1 : 3 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
SC Freiburg II 0 : 2 TSV Eintracht Stadtallendorf Heim Kickers Offenbach 1 : 2 1. FC Saarbrücken
FSV Mainz 05 II 4 : 1 SC Freiburg II Auswärts SC Freiburg II 5 : 1 Kickers Offenbach

Fieberkurve