23. Spieltag Saison 2016/2017

Regionalliga Südwest 2016/17

Fr., 2. Dezember 2016 – 19:30 Uhr

FK Pirmasens
  • 2 : 0 (0 : 0)
  • Zuschauer: 661
Kickers Offenbach

Kickers Offenbach vor Auswärtsspiel beim FK Pirmasens

Der 23. Spieltag führt Kickers Offenbach nach Rheinland Pfalz. Der FK Pirmasens erwartet den OFC im Sportpark Husterhöhe. Anpfiff ist am kommenden Freitag um 19:30 Uhr. Während die Kickers nach der ersten Heimniederlage auf Wiedergutmachung aus sind, will der FK Pirmasens seinen vierten Heimsieg einfahren.

Pirmasens - OFC
Hübner

In der Vorrunde bezwang der OFC den FK Pirmasens im heimischen Sparda-Bank-Hessen-Stadion sehr deutlich. Für die Kickers trafen Robin Scheu und gleich zwei Mal Ihab Darwiche. Özer verkürzte zum 3:1 Endstand per Foulelfmeter.

Am Freitag geht es im Duell der Tabellennachbarn im sogenannten Sechspunktespiel um den Platz über den Strich. Auf dem ersten Nichtabstiegsplatz steht aktuell „die Klub“, wie sie in Rheinland-Pfalz den FK Pirmasens nennen. Mit einem Auswärtssieg könnte der OFC jedoch am Gastgeber vorbeiziehen.

Oliver Reck (OFC-Cheftrainer)

  • Eine gute Abwehrarbeit fängt vorne an, somit ist ganze Mannschaft gefragt. Wir müssen kompakter agieren und dem Gegner weniger Räume geben. Darauf lag der Schwerpunkt in dieser Trainingswoche.
  • Beide Teams stehen in der Tabelle nah beieinander. Beide müssen dringend Punkten. Pirmasens hat neben einigen jungen Spielern auch sehr erfahrene Akteure und sie werden nach der Heimniederlage vom Dienstag nun alles in dieses Spiel reinwerfen. Wir schauen jedoch nur auf uns und müssen zu unserem eigenen Spiel finden.
  • Außer Maik Vetter sind alle Jungs an Bord. Auch Robin Scheu ist nach seiner Gelbrot-Sperre wieder zurück. Wir können also beinahe aus dem Vollen schöpfen.

Stefano Maier

  • Wir haben sehr genau analysiert, was wir besser machen müssen. In der Rückwärtsbewegung hat es nicht gepasst. Allein mit „Schönspielen“ ist es nicht getan, wir müssen uns vielmehr der jeweiligen Situation anpassen und Lösungen finden.
  • Ich bin aktuell wieder topfit und somit einsetzbar.

KickersTV Pressekonferenz vor dem Spiel

Schwarzer Freitag: OFC unterliegt mit 0:2 beim FK Pirmasens

Am 23. Spieltag gastierte der OFC an der Pirmasenser Husterhöhe. Vor 661 Zuschauern konnten die Kickers den kurzfristigen Ausfall von Marco Rapp, Sercan Göcer sowie im Verlauf des Spiels Alexandros Theodosiadis nicht kompensieren. Der OFC verlor mit 0:2.

Pirmasens - OFC
Hübner

Oliver Reck musste auf die Ausfälle von Maik Vetter, Marco Rapp und Sercan Göcer reagieren. Dennoch kam der OFC gut in die Partie. Er konnte schon 90 Sekunden nach dem Anpfiff die erste Torchance verbuchen. Eine Freistoßflanke nahm Robin Scheu geschickt mit der Brust an und setzte das Spielgerät volley am Tor vorbei.

Etwas mehr als zehn Minuten später kam Dren Hodja in aussichtsreicher Position an den Ball, sein Schuss wurde noch leicht abgefälscht und ging an das Außennetz.

Pirmasens beschränkte sich weitestgehend auf das Konterspiel ohne dabei für größere Torgefahr zu sorgen. Aber auch der OFC tat sich auf tiefem Geläuf schwer, so blieb ein weiterer Distanzschuss von Hodja die letzte Offensivaktion der Kickers vor der Pause.

Der negative Höhepunkt für die Kickers folgte die 39. Minute. Nach einem Zweikampf ging Alexandros Theodosiadis zu Boden und blieb verletzt liegen. Für ihn musste Aron Frey eingewechselt werden.

Mit der Halbzeit kam dann ein Bruch in das Spiel der Offenbacher Kickers. Offensiv gelang es dem OFC nicht mehr für Torgefahr zu sorgen und defensiv wurde man nun vermehrt mit gefährlichen Kontern seitens der Gastgeber konfrontiert.

In der 73. Minute konnte Endres einen Solchen zwar noch entschärfen, zwei Minuten später war er allerdings machtlos. Nach einer Ecke der Hausherren landete der Ball vor den Füßen von Christian Grimm, der das Spielgerät aus zwölf Metern über die Linie drückte. In der 92. Minute sorgte ein weiterer FKP-Konter dann für den 2:0 Endstand durch Felix Bürger.

Die Offenbacher Kickers erwarten am kommenden Freitag im heimischen Sparda-Bank- Hessen-Stadion den Aufsteiger Teutonia Watzenborn-Steinberg.

Zum 23. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

Allgemeines
36 Anzahl Spiele 36
14 Tabellenplatz 12
42 Punkte 53
38 : 55 Tore 49 : 39
-17 Differenz 10
Siege / Unentschieden / Niederlagen
12 / 6 / 18 Gesamt 14 / 11 / 11
8 / 3 / 7 Zuhause 11 / 6 / 1
4 / 3 / 11 Auswärts 3 / 5 / 10
Höchsten Siege
FK Pirmasens 3 : 0 Eintracht Trier Heim Kickers Offenbach 4 : 0 FC 08 Homburg
1.FC Kaiserslautern II 1 : 3 FK Pirmasens Auswärts FC Nöttingen 1 : 3 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
FK Pirmasens 1 : 3 Wormatia Worms Heim Kickers Offenbach 2 : 3 1. FC Saarbrücken
1899 Hoffenheim II 6 : 0 FK Pirmasens Auswärts FC Astoria Walldorf 4 : 2 Kickers Offenbach

Fieberkurve