32. Spieltag Saison 2015/2016

Regionalliga Südwest 2015/16

Di., 10. Mai 2016 – 19:00 Uhr

1.FC Kaiserslautern II
  • 1 : 1 (1 : 1)
Kickers Offenbach

Kickers Offenbach zu Gast beim „kleinen“ großen FCK

Am 32. Spieltag der Regionalliga Südwest gastiert die Elf von Kickers Offenbach bei der U23 des 1. FC Kaiserslautern. Die Partie wird am kommenden Dienstag, den 10. Mai 2016, im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern gespielt. Anstoß der Begegnung ist um 19:00 Uhr. Das Spiel wird geleitet von Michael Kempter und seinen beiden Assistenten Tobias Doering und Stefan Ebe.

Kickers Offenbach - Kaiserslautern II
Hübner

Der 1. FC Kaiserslautern II konnte zuletzt beim KSV Hessen Kassel erfolgreich punkten und die Nordhessen mit 1:3 klar schlagen. Die Tore erzielten Dino Bajric und mit einem Doppelschlag Robert Glatzel. Mit 41 Zählern belegt die U23 aus Kaiserslautern aktuell den neunten T Tabellenplatz.

Kickers Offenbach hat am vergangenen Spieltag auf heimischem Rasen die drei Punkte gegen den FC Astoria Walldorf erfolgreich verteidigt. Bei sommerlichen Temperaturen erzielten Müller und Röser die beiden Tore für den OFC, am Ende wurde die Partie mit einem knappen aber verdienten 2:1 beendet. Kickers Offenbach hat sich mit nun 60 Punkten auf den dritten Tabellenplatz gespielt.

OFC-Chefcoach Oliver Reck: „Bis auf den langzeitverletzten Spieler Fabian Bäcker und den angeschlagenen Alexandros Theodosiadis sind alle an Bord. Wir fahren nach Kaiserslautern, um unsere minimale Chance auf einen Relegationsplatz weiter offen zu halten.

OFC punktet bei Angstgegner FCK II

Am 32. Spieltag der Regionalliga Südwest gastierten die Offenbacher Kickers bei der Zweitvertretung des 1. FC Kaiserslautern. In den Jahren zuvor ging der OFC am Betzenberg regelmäßig leer aus, gestern jedoch gelang nach einem sehr guten Kickers-Auftritt ein 1:1 Unentschieden.

Kaiserslautern - OFC
Hübner

Trotz des Teilerfolgs im legendären Fritz-Walter-Stadion, überwog bei den Offenbacher Kickers die Enttäuschung, denn auch eine der besten Saisonleistungen reichte, dank der überragenden Reflexe von FCK- Torhüter Jan-Ole Sievers nicht aus, um den „3er“ mit nach Offenbach zu bringen.

Der OFC spielte forsch und ballsicher, traf durch Martin Röser, nachdem er in der 17. Minute nach innen zog, drei Jung-Lauterer stehen ließ und den Ball aus 18 Metern ins Tor schlenzte.

FCK-Stürmer Glatzel nutzte jedoch noch vor der Halbzeit einen Stellungsfehler des OFC zum 1:1 Ausgleich.

Maik Vetter: “Wir sind schon ein wenig darüber enttäuscht, dass eine so gute Mannschaftsleistung nicht für 3 Punkte ausgereicht hat. In unserem Heimspiel am kommenden Samstag wollen wir die Fans mit einem Sieg noch mal auf unsere Seite ziehen.

Daniel Endres: “Wir wollten unbedingt gewinnen, haben die richtige Körpersprache an den Tag gelegt und vielleicht unser bestes Saisonspiel gemacht. Auch wenn es hier nicht zum dreifachen Punkt gereicht hat, muss man festhalten, dass wir nach der verpassten Relegation, bis hierhin eine richtig gute Saison gespielt haben. Wir haben den Hessenpokal gewonnen und stehen auf Platz 3, was im positiven Sinne untypisch für Mannschaften ist, die in der Relegation gescheitert sind.

OFC-Chefcoach Oliver Reck: “Es war ein Spiel auf höchstem technischen Regionalliga- Niveau. Wir haben uns läuferisch und spielerisch alles abverlangt, gute Chancen herausgespielt, ein tolles Tor gemacht, jedoch auch ein vermeidbares Tor hinnehmen müssen.

Zum 32. Spieltag / Tabelle

KickersTV Stimmen zum Spiel

KickersTV Das Spiel

Allgemeines
34 Anzahl Spiele 34
10 Tabellenplatz 4
43 Punkte 64
47 : 42 Tore 67 : 49
5 Differenz 18
Siege / Unentschieden / Niederlagen
10 / 13 / 11 Gesamt 19 / 7 / 8
5 / 8 / 4 Zuhause 10 / 5 / 2
5 / 5 / 7 Auswärts 9 / 2 / 6
Höchsten Siege
1.FC Kaiserslautern II 3 : 0 Wormatia Worms Heim Kickers Offenbach 5 : 1 SC Freiburg II
KSV Hessen Kassel 1 : 3 1.FC Kaiserslautern II Auswärts SV Spielberg 1 : 5 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
1.FC Kaiserslautern II 0 : 2 SV 07 Elversberg Heim Kickers Offenbach 0 : 4 Waldhof Mannheim
SC Freiburg II 5 : 2 1.FC Kaiserslautern II Auswärts Eintracht Trier 6 : 0 Kickers Offenbach

Fieberkurve