Vorbereitung Saison 2014/2015

Testspiele 2014/15

Sa., 12. Juli 2014 – 17:00 Uhr

Benefizspiel Bärenherz
  • 0 : 5
Kickers Offenbach

OFC gewinnt im Testspiel zu Gunsten der Stiftung Bärenherz

Nach anstrengender Trainingseinheit am Morgen in Meuselwitz reiste die komplette Mannschaft der Offenbacher Kickers am heutigen Samstag direkt zum dritten Testspiel der laufenden Woche. Gegen die SG Bad Soden gewannen die Kickers mit 5:0.

Bärenherz
Hübner

Das Spiel, das zu Gunsten der Stiftung Bärenherz ausgetragen wurde, begann um 17.00 Uhr bei bestem Fußballwetter. David Fischer, Geschäftsführer Kickers Offenbach: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesem Spiel die Stiftung Bärenherz in ihrer Arbeit unterstützen konnten. Es stellte sich für uns nicht die Frage ob wir hier antreten. Für uns war klar, dass wir hier sehr gerne helfen.“ Rund 6.000,- € wurden nach Angaben des Veranstalters für den guten Zweck gesammelt.

Von Beginn an waren die Kickers die bessere Mannschaft, schafften es jedoch nicht zu zwingenden Torchancen zu kommen. Erst nach einem Foul an Mohammed Tahiri traf der OFC zur 1:0-Führung per Strafstoß, den Alexandros Theodosiadis sicher verwandelte. Mit der 1:0-Führung ging es in die Halbzeit. Nach acht Auswechslungen in der zweiten Spielhälfte gewann die Partie an Tempo. In der 75. Spielminute eröffnete Fabian Bäcker mit einem schönen Heber über den Bad Sodener Schlussmann den Torreigen für den OFC. Markus Müller (78.), Klaus Gjasula (Elfmeter 80.) und erneut Fabian Bäcker (81.) sorgten für den 5:0-Endstand für die Kickers. Am morgigen Sonntag bestreiten die Offenbacher Kickers ihr nächstes Testspiel gegen Bayern Alzenau.