Vorbereitung Saison 2014/2015

Testspiele 2014/15

Fr., 11. Juli 2014 – 18:30 Uhr

ZFC Meuselwitz
  • 1 : 0
Kickers Offenbach

OFC kassiert erste Niederlage der Sommervorbereitung

Im Testspiel gegen den ZFC Meuselwitz verlieren die Offenbacher Kickers unglücklich mit 1:0.

Der OFC, der von Beginn an die bessere Mannschaft war, erarbeitete sich vor allem in der ersten Spielhälfte gute Chancen. Christian Cappek und Markus Müller vergaben die besten Möglichkeiten für den OFC. Christian Cappek wurde von Sascha Korb auf zentraler Position vor dem gegnerischen Gehäuse angespielt, legte sich den Ball jedoch zu weit vor (32.). Nur wenig später bediente Fabian Bäcker mit einer Hereingabe von rechts den im Strafraum lauernden Markus Müller. Der Schlussmann aus Meuselwitz konnte den anschließenden Schuss des Offenbacher Stürmers jedoch parieren. Mit einem 0:0-Halbzeitstand ging es somit in die Kabine. Nach Wiederanpfiff spielte der OFC weiterhin couragiert nach vorn. Robin Scheu erarbeitete sich die beste Gelegenheit zur Führung der Gäste. Sein Fernschuss traf jedoch die Latte. Im direkten Gegenzug dann der Pfiff im Offenbacher Strafraum. In einem Sprintduell mit Giuliano Modica fiel sein Gegenspieler zu Boden. Der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß, den Andreas Luck für den ZFC Meuselwitz verwandelte(70.). Der OFC war weiterhin bemüht konnte den Ausgleich in der verbleibenden Zeit jedoch nicht mehr erzielen, so dass die Kickers das Testspiel gegen den Regionalligisten der Regionalliga Nord-Ost unglücklich verloren. Das nächste Testspiel bestreitet der OFC am morgigen Samstag zu Gunsten der Stiftung Bärenherz. Anpfiff in Bad Soden-Salmünster wird um 17.00 Uhr sein.