19. Spieltag Saison 2009/2010

3. Liga 2009/2010

Sa., 5. Dezember 2009 – 14:00 Uhr

Bayern München
  • 2 : 1
  • Zuschauer: 1.100
Kickers Offenbach

Niederlage beim FC Bayern II – Kickers verpassen Herbstmeisterschaft

Die Serie ist gerissen! Nach 8 ungeschlagenen Spielen in Folge haben die Offenbacher Kickers zum Vorrundenende erstmals wieder eine Niederlage hinnehmen müssen.

Bei der zweiten Mannschaft des FC Bayern unterlag der OFC am Nachmittag mit 1:2. Dabei hatte die Begegnung gut begonnen, zur Halbzeit führten die Kickers noch durch ein Kopfballtor von Alexander Huber mit 1:0. Doch Saer Sene und Deniz Yilmaz sorgten nach der Pause für die Wende. Es war die erste Niederlage unter Trainer Steffen Menze. „Wir waren heute offensiv nicht so effektiv wie in den letzten Wochen. Trotzdem hat uns die Führung etwas Sicherheit gegeben. Nach der Pause haben wir dann lange Zeit eigene Initiative vermissen lassen, die beiden Gegentore waren die fast logische Folge“, analysierte Menze nach Spielende.

Der Offenbacher Trainer hatte erneut seine Erfolgself der letzten Wochen aufgeboten. Die knapp 1000 Zuschauer an der Grünwalder Straße, die Hälfte davon Kickers-Fans, sahen ein schwaches Spiel mit wenigen Höhepunkten. Und so kam es auch nicht sonderlich überraschend, dass der Offenbacher Führungstreffer in der 19 Minute aus einer Standardsituation heraus resultierte. Pfingsten-Reddig brachte per Freistoß den Ball von der linken Seite in den Strafraum, Huber stieg am Fünf-Meter-Raum am höchsten und köpfte, wie schon zuletzt gegen Sandhausen, den Ball aus kurzer Distanz ins Netz zur Führung für den OFC.

Die Kickers hatten die Begegnung danach im Griff, versäumten es aber frühzeitig nachzulegen. Zinnow scheiterte zweimal aus aussichtsreicher Position. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit wurden die Gastgeber stärker. Doch gleich zweimal scheiterten die Münchener aus der Distanz. Ein Schlenzer von Deniz Yilmaz aus halblinker Position ging am langen Eck vorbei, den Schuss von Ekici lenkte Robert Wulnikowski über die eigene Torlatte.

Das waren die Höhepunkte der ersten 45 Minuten, mit der knappen Führung gingen die Offenbacher in die Pause. Mirnes Mesic musste mit Leistenproblemen in der Kabine bleiben, für ihn kam Suat Türker. Viel besser wurde das Spiel aber auch nach dem Seitenwechsel nicht. Eine Nachlässigkeit in der Offenbacher Abwehr führte schließlich zum Ausgleich der Bayern in der 65.Minute. Ekici hatte den Ball in den Strafraum befördert, die Offenbacher Abwehr konnte das Leder nicht klären. Sene lauerte vor Wulnikowski und traf aus kurzer Distanz in den linken Winkel zum 1:1.

Auf der Gegenseite scheiterte Christian Pospischil drei Minuten später mit einem Schuss aus 18 Metern. Die Kickers taten nun wieder etwas mehr für die Offensive, Pfingsten-Reddig und Laux kämpften sich auf der linken Seite durch, doch die Flanke von Laux konnte Bayern-Torwart Kraft vor dem einschussbereiten Türker parieren. Kurz danach gab es Freistoß für den OFC. Chaftar brachte den Ball von links in den Strafraum, Türker legte per Kopf ab auf Pospischil, der jedoch erneut an Kraft scheiterte.

Im direkten Gegenzug dann die Entscheidung. Sene passte in den Strafraum auf Yilmaz, der zunächst an Wulnikowski scheiterte, der Offenbacher Schlussmann aber konnte den Ball nicht festhalten, Yilmaz bekam die zweite Chance und schob das Leder zum 2:1 ein.

In der Schlussphase verhinderte Wulnikowski sogar eine noch höhere Niederlage, als er gegen Sene parierte. Durch die Niederlage verpasste der OFC die Herbstmeisterschaft und rutschte aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber Ingolstadt auf den zweiten Platz ab.

Zum 19. Spieltag / Tabelle

Allgemeines
38 Anzahl Spiele 38
8 Tabellenplatz 7
54 Punkte 57
55 : 65 Tore 55 : 35
-10 Differenz 20
Siege / Unentschieden / Niederlagen
15 / 9 / 14 Gesamt 15 / 12 / 11
10 / 7 / 2 Zuhause 10 / 4 / 5
5 / 2 / 12 Auswärts 5 / 8 / 6
Höchsten Siege
Bayern München 3 : 0 Borussia Dortmund II Heim Kickers Offenbach 4 : 0 FC Carl Zeiss Jena
Werder Bremen II 0 : 3 Bayern München Auswärts Dynamo Dresden 2 : 4 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
Bayern München 0 : 5 Jahn Regensburg Heim Kickers Offenbach 1 : 3 SpVgg Unterhaching
FC Carl Zeiss Jena 6 : 0 Bayern München Auswärts FC Erzgebirge Aue 4 : 2 Kickers Offenbach

Fieberkurve