12.Spieltag Saison 2013/2014

Regionalliga Südwest 2013/14

Sa., 5. Oktober 2013 – 14:00 Uhr

SC Freiburg II
  • 1 : 0
  • Zuschauer: 500
Kickers Offenbach

Kickers verlieren in Freiburg

Bei bestem Fußballwetter im Freiburger Möslestadion trafen sich an diesem Samstagmittag die Mannschaften Kickers Offenbach und der SC Freiburg II zur gemeinsamen Regionalligapartie.

Vor ca. 300 mitgereisten Offenbacher Fans hatte sich die Mannschaft von Rico Schmitt viel vorgenommen. Gegen die bisher nur mit einer Niederlage aus elf Partien belasteten Breisgauer, wollte das Team um den Mannschaftskapitän Daniel Endres Wiedergutmachung für drei Partien in Folge ohne Punkte.

In der ersten Viertelstunde begegneten sich beide Mannschaften sehr vorsichtig und zögerlich. Die Anfangsphase war somit geprägt von Zweikämpfen im Mittelfeld. Es dauerte bis zur 20. Minute bis es das erste Mal vor dem Kasten des OFC-Keepers Daniel Endres gefährlich wurde. Die Nummer 10 der Freiburger, Kosuke Kinoshita, verpasste nur knapp freistehend im Strafraum eine Hereingabe seines Mannschaftskollegen Maximilian Philipp. Bis dato die einzige Strafraumszene des Spiels. Dem OFC war klar anzumerken, dass es diesmal die Mannen aus Offenbach sein sollten, die auf Fehler Ihres Gegners lauern, um diese eiskalt auszunutzen. Waren es doch zuletzt die Kickers, die das Spiel bestimmten und die Punkte dann durch Konter aus der Hand gaben. Rico Schmitt: „Die Freiburger Mannschaft hat eine sehr kompakte und konstante Leistung in den vergangenen Partien gezeigt. Sie versuchen das Spiel zu bestimmen. Ähnlich wie in unserer Partie gegen Mainz 05 II müssen wir auf Fehler des Gegners lauern.“ Nach einer halben Stunde, mit Einsetzen des Regens, dann die erste Großchance der Kickers. Nach flacher Hereingabe von links in den Strafraum, war es Benjamin Pintol, der den Ball zwar erreichte, jedoch nicht unter Kontrolle bekam. Sein Torschuss ging rechts am Gehäuse des Freiburger Torwarts vorbei. (30.)

Die zweite Hälfte begann wesentlich kampfbetonter. Beide Mannschaften schienen sich für die zweite Halbzeit vorgenommen zu haben, ihre abwartende Spielweise aufzugeben und etwas frecher aufzutreten. Vor allem die Freiburger wurden zunehmend mutiger. Dennoch dauert es wiederum bis zur 63. Minute bis das erste Mal ein Raunen durch die Offenbacher Ränge ging. Christian Cappek lief sich auf der linken Seite frei und brachte den Ball ungehindert flach in den Strafraum. Dort konnte gerade noch der Freiburger Torwart Alexander Schwolow vor dem einschussbereiten Jan Biggel klären. Nur fünf Minuten später ist dann Daniel Endres gezwungen sein Können unter Beweis zu stellen. Er muss in höchster Not vor dem allein auf ihn zulaufenden Dejan Bozic klären.

Beim Herauslaufen aus dem Strafraum kann er den Ball mit dem Fuß abwehren. In der 77. Minute verlässt Alexander Theodosiadis den Platz. Für ihn neu im Spiel Baris Yakut, der die linke Flügelposition besetzte. Nur zehn Minuten nach seiner Einwechslung muss er chancenlos das 1:0 der Freiburger sehen. In der 87. Minute der Fehler des OFC, auf den die Freiburger gelauert hatten. Nach dem Daniel Endres den ersten Schuss von Mohamed Gouaida abwehren kann, jedoch abprallen lassen musste, netzt dieser im Nachschuss ein. Die Mannschaft der Offenbacher Kickers reklamiert sofort auf Abseits, das Schiedsrichtergespann gab jedoch den Treffer. So erhält ein Spiel, das eigentlich keinen Sieger verdient hätte, einen Gewinner. Nach 90 Minuten Spielzeit pfeift der Schiedsrichter Marcel Göpferich die Partie zum 1:0-Sieg des SC Freiburg II ab. Die Enttäuschung über die Niederlage ist den Kickersspielern deutlich an zu merken.

Zum 12.Spieltag / Tabelle

Allgemeines
34 Anzahl Spiele 34
2 Tabellenplatz 8
67 Punkte 50
69 : 37 Tore 39 : 31
32 Differenz 8
Siege / Unentschieden / Niederlagen
20 / 7 / 7 Gesamt 13 / 11 / 10
11 / 3 / 3 Zuhause 8 / 5 / 4
9 / 4 / 4 Auswärts 5 / 6 / 6
Höchsten Siege
SC Freiburg II 4 : 1 TuS Koblenz Heim Kickers Offenbach 4 : 0 TuS Koblenz
KSV Hessen Kassel 0 : 5 SC Freiburg II Auswärts SG Sonnenhof Großaspach 0 : 2 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
SC Freiburg II 1 : 3 SG Sonnenhof Großaspach Heim Kickers Offenbach 0 : 3 KSV Baunatal
1.FSV Mainz 05 II 2 : 0 SC Freiburg II Auswärts Eintracht Frankfurt II 3 : 1 Kickers Offenbach

Fieberkurve