14.Spieltag Saison 2012/2013

3. Liga 2012/2013

Sa., 20. Oktober 2012 – 14:00 Uhr

Preußen Münster
  • 2 : 2
  • Zuschauer: 8.166
Kickers Offenbach

Später Ausgleich durch Rathgeber - Punktgewinn beim Tabellenführer

Direkt nach Spielende ballte Kickers-Trainer Arie van Lent beide Fäuste.

Die Erfolgsserie seiner Mannschaft hielt auch am Nachmittag im Auswärtsspiel bei Preußen Münster an. Die Kickers erkämpften ein 2:2-Unentschieden beim Tabellenführer. Damit ist der OFC jetzt schon seit zehn Ligaspielen in Folge ungeschlagen. Nach der Führung durch Thomas Rathgeber in der 24.Minute drehte Münster kurz vor der Pause zunächst das Spiel. Matthew Taylor traf innerhalb von nur 120 Sekunden doppelt (39. und 41.Minute). Erneut Rathgeber gelang per Handelfmeter in der 85.Minute der vielumjubelte 2:2-Endstand.

Die Kickers waren in Bestbesetzung nach Münster gereist. Und trotzdem veränderte Trainer Arie van Lent seine Erfolgself der letzten Wochen auf einer Position. In der Innenverteidigung erhielt Stefan Kleineheismann den Vorzug vor Marcel Stadel.

Nach dem spielfreien Wochenende in der 3.Liga brauchten beide Mannschaften einige Minuten, um wieder den Rhythmus zu finden. In der ersten Viertelstunde spielte sich das Geschehen vor allem zwischen den beiden Strafräumen ab.

In der 16.Minute kamen die Gastgeber erstmals gefährlich über die rechte Außenbahn. Eine Flanke von Kevin Schöneberg nahm Dennis Grote am langen Eck direkt. Der Ball rutschte Grote jedoch über den Spann und ging deutlich am Tor von Robert Wulnikowski vorbei.  Die Kickers nutzen ihre erste Chance des Spiels in der 24.Minute zum Führungstreffer. André Hahn marschierte über die linke Seite, lies sich von zwei Münsteranern nicht aufhalten und passte schon fast auf Höhe der Grundlinie zurück auf Rathgeber, der völlig frei stand und aus 12 Metern  nur noch zum 1:0 einschieben musste.

Danach konzentrierte sich der OFC erstmal darauf, die eigene Defensivordnung zu halten. Das gelang zunächst gut. Münster fand kaum Räume, um das eigene Offensivspiel zu entfalten. Erst durch eine Standardsituation kamen die Gastgeber zurück ins Spiel. Amaury Bischoff brachte einen Freistoß von der rechten Seite in den Strafraum hinein, am Fünfmeterraum stieg Matthew Taylor am höchsten und köpfte aus fünf Metern unhaltbar für Wulnikowski ins lange Eck ein (39.Minute). Nur zwei Minuten später war der Münsteraner Mittelstürmer erneut zur Stelle. Nach einem Fehler in der Offenbacher Abwehr reagierte Taylor am schnellsten und stand plötzlich in halblinker Position frei vor Wulnikowski. Diesmal traf Taylor per Fuß zum 2:1 in den rechten Torwinkel.  Dabei blieb es zur Pause.

Die erste Chance der zweiten Halbzeit gehörte dem OFC. Doch Reinhardt scheiterte mit einer Direktabnahme aus 18 Metern an Torhüter Daniel Masuch (57.Minute). Nach einer Stunde wechselte Arie van Lent das erste Mal aus. Kapitän Sead Mehic verließ den Platz und mit Stefan Vogler brachte der Kickers-Trainer eine weitere Offensivkraft ins Spiel. Der OFC übernahm nun immer mehr die Initiative. Eine Flanke des aufgerückten Husterer konnte Patrick Kirsch gerade noch zur Ecke klären, die jedoch nichts einbrachte (62.Minute). Kurz danach setzte sich Vogler am gegnerischen Strafraum durch und stand plötzlich frei vor Masuch, doch der Offenbacher Stürmer scheiterte (70.). Auf der Gegenseite vergab Stefan Kühne die Vorentscheidung, als er nach einem Freistoß freistehend den Ball nicht richtig traf (73.).

Eine Viertelstunde vor Schluss kam mit Fabian Bäcker (für Kleineheismann) ein weiterer Offenbacher Stürmer ins Spiel. Und der Mut der Kickers wurde belohnt. In der 86.Minute gab es nach einem Handspiel von Fabian Hergesell Strafstoß für den OFC. Thomas Rathgeber trat an und verwandelte den Ball im linken Toreck zum 2:2-Endstand.

Zum 14.Spieltag / Tabelle

Allgemeines
38 Anzahl Spiele 38
4 Tabellenplatz 15
72 Punkte 44
63 : 33 Tore 41 : 44
30 Differenz -3
Siege / Unentschieden / Niederlagen
20 / 12 / 6 Gesamt 11 / 11 / 16
12 / 6 / 1 Zuhause 8 / 3 / 8
8 / 6 / 5 Auswärts 3 / 8 / 8
Höchsten Siege
Preußen Münster 4 : 0 Arminia Bielefeld Heim Kickers Offenbach 3 : 0 Borussia Dortmund II
FC Hansa Rostock 0 : 2 Preußen Münster Auswärts SpVgg Unterhaching 0 : 3 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
Preußen Münster 0 : 1 Stuttgarter Kickers Heim Kickers Offenbach 1 : 5 VfL Osnabrück
SpVgg Unterhaching 3 : 0 Preußen Münster Auswärts VfL Osnabrück 2 : 0 Kickers Offenbach

Fieberkurve