12.Spieltag Saison 2012/2013

3. Liga 2012/2013

So., 30. September 2012 – 14:00 Uhr

SpVgg Unterhaching
  • 0 : 3
  • Zuschauer: 2.450
Kickers Offenbach

Auswärtssieg in Unterhaching – Fetsch trifft doppelt

Die Offenbacher Kickers haben mit einem überzeugenden Auswärtsauftritt bei der SpVgg Unterhaching ihre Erfolgsserie in der 3.Liga fortsetzen können.

Mit 3:0 siegte der OFC am Nachmittag im Sportpark und stürzte damit den Tabellenführer, der nach dem Sieg von Preußen Münster bereits gestern den Spitzenplatz räumen musste. Mathias Fetsch (25./53.Minute), dem sein zweiter Doppelpack der Saison gelang und Thomas Rathgeber (28.) erzielten die Tore für Offenbach.

OFC-Trainer Arie van Lent musste eine Änderung in seiner Anfangself vornehmen. Für den gesperrten Markus Husterer (5.Gelbe Karte) begann Stefan Kleineheismann in der Innenverteidigung an der Seite von Marcel Stadel.

Beide Mannschaften brauchen eine Viertelstunde, um in die Begegnung hinein zu finden. Die erste Offensivaktion gehörte dem OFC. Bei einem schnell vorgetragenen Angriff übersah Julius Reinhardt die mitgelaufenen Sead Mehic und Nicolas Feldhahn und schoss aus 22 Metern weit am Tor der Gastgeber vorbei. Der OFC bekam die Begegnung nun immer besser in den Griff und in der 20.Minute halfen sogar die Hachinger mit. Einen Kopfball von Markus Schwabl auf das eigene Tor konnte Torhüter Stefan Riederer gerade noch mit den Fingerspitzen klären.

Fünf Minuten später war Riederer dann das erste Mal bezwungen. Maximilian Ahlschwede setzte sich auf der linken Außenbahn durch und passte zurück auf Reinhardt – der 24jährige leitete den Ball gleich weiter auf Fetsch, der aus drei Metern zur Offenbacher Führung einschob. Die Gastgeber hatten sich noch gar nicht vom Gegentreffer erholt, da schlugen die Kickers schon wieder zu. Diesmal flankte Hahn den Ball aus vollem Lauf von der linken Seite in den Strafraum hinein und Rathgeber köpfte aus 12 Metern unhaltbar zum 2:0 ein – der Doppelschlag innerhalb von nur 150 Sekunden.

Nach einer halben Stunde musste auch Robert Wulnikowski das erste Mal ins Spielgeschehen eingreifen. Einen Steilpass auf Florian Niederlechner konnte der Offenbacher Torhüter gerade noch abfangen. Kurz vor der Pause hatte der OFC noch einmal Glück. Ein Distanzschuss aus 20 Metern von Maximilian Welzmüller knallte an die Offenbacher Torlatte (42.).

Auch nach der Pause bestimmten die Kickers weiterhin das Spielgeschehen. Julius Reinhardt scheiterte zunächst mit einem Freistoß vom rechten Strafraumeck – sein Schuss ging weit über das Hachinger Tor.

In der 53.Minute war es Mathias Fetsch, der erneut traf. Einen weiten Einwurf von Marc Stein verlängerte ein Verteidiger der Gastgeber per Kopf auf Fetsch. Dieser lies sich die Chance nicht entgehen und schoss aus fünf Metern Torhüter Riederer durch die Beine – das 3:0 für den OFC und der zweite Doppelpack für Fetsch, der schon beim Auswärtsspiel in Aachen zweimal getroffen hatte. Damit war die Begegnung bereits entschieden. Und der Kickers-Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können, doch Reinhardt scheiterte aus acht Metern an Riederer (57.). Nur eine Minute später vergab auch Feldhahn per Kopf. Nach 70 Minuten nahmen die Kickers das Tempo etwas aus dem Spiel und Unterhaching kam noch zu einer letzten Tormöglichkeit. Doch Daniel Hofstetter traf nach einem Eckball nur die Torlatte (74.).

Durch den Sieg verbesserten sich die Kickers mit 18 Punkten auf den 7.Tabellenplatz. Am kommenden Samstag, 6.Oktober, empfängt der OFC vor eigenem Publikum den SV Babelsberg 03. Anstoß im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist um 14 Uhr.

Zum 12.Spieltag / Tabelle

Allgemeines
38 Anzahl Spiele 38
9 Tabellenplatz 15
51 Punkte 44
48 : 55 Tore 41 : 44
-7 Differenz -3
Siege / Unentschieden / Niederlagen
14 / 9 / 15 Gesamt 11 / 11 / 16
9 / 4 / 6 Zuhause 8 / 3 / 8
5 / 5 / 9 Auswärts 3 / 8 / 8
Höchsten Siege
SpVgg Unterhaching 3 : 0 FC Hansa Rostock Heim Kickers Offenbach 3 : 0 Borussia Dortmund II
1. FC Saarbrücken 2 : 4 SpVgg Unterhaching Auswärts SpVgg Unterhaching 0 : 3 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
SpVgg Unterhaching 0 : 3 Kickers Offenbach Heim Kickers Offenbach 1 : 5 VfL Osnabrück
Chemnitzer FC 5 : 0 SpVgg Unterhaching Auswärts VfL Osnabrück 2 : 0 Kickers Offenbach

Fieberkurve