32. Spieltag Saison 2011/2012

3. Liga 2011/2012

Sa., 31. März 2012 – 14:00 Uhr

Arminia Bielefeld
  • 1 : 1
  • Zuschauer: 7.000
Kickers Offenbach

Punkteteilung in Bielefeld – da Costa trifft vom Elfmeterpunkt

Durch einen späten Treffer von Elton da Costa sicherten sich die Offenbacher Kickers am Nachmittag ein 1:1-Unentschieden bei Arminia Bielefeld.

Nach der frühren Führung der Gastgeber durch Marc Rzatkowski (6.Minute) drängten die Kickers lange Zeit auf den Ausgleichstreffer. Der fiel erst in der 86.Minute. Elton da Costa traf vom Elfmeterpunkt. Durch das Unentschieden bleiben die Kickers Tabellenachter.

Trainer Arie van Lent musste seine Viererabwehrkette umbauen. Für den gesperrten Stefan Kleineheismann rückte Stefano Cincotta in die Anfangself und besetzte die linke Außenposition. Stein wechselte auf rechts und Marcel Stadel nach innen an die Seite von Markus Husterer.  Auch im Mittelfeld gab es eine Änderung – Matthias Schwarz begann für Lars Bender.

Bielefeld versuchte im eigenen Stadion von Beginn an Druck aufzubauen, doch gefährlich wurde es zunächst auf der Gegenseite, als eine Flanke von Stadel keinen Abnehmer fand und nur knapp am langen Eck vorbei streifte. Die erste gefährliche Aktion der Gastgeber führte zur Führung der Arminia in der 6.Minute. Nach einem Pass von Patrick Schönfeld überlupfte Marc Rzatkowski den Offenbacher Schlussmann Robert Wulnikowski zum frühen 1:0. Die Kickers brauchten ein paar Minuten, um sich von diesem Gegentor zu erholen und verstärkten nach einer Viertelstunde die eigenen Offensivbemühungen – den meisten Aktionen fehlte aber zunächst die Genauigkeit. In der 23.Minute vergab Hahn aus der Distanz, drei Minuten später Rathgeber per Kopf. Nach einer halben Stunde gab es Freistoß für den OFC. Die Hereingabe von da Costa verpasste Rathgeber nur knapp. Kurz vor der Halbzeitpause vergab Rathgeber erneut aus guter Position.

Zu Beginn der zweiten Hälfte kam Amir Shapourzadeh ins Spiel – dafür blieb André Hahn in der Kabine. Vier Minuten waren nach Wiederanpfiff gespielt, als Bielefelds Schlussmann Patrick Platins in höchster Not klären musste. Nach einer Flanke von da Costa scheitete der aufgerückte Markus Husterer per Kopf. Zwei Minuten später vergab auch Rathgeber nach einer Hereingabe von Stein.

Nach einer Stunde kam Lars Bender für Marcel Stadel ins Spiel. Fünf Minuten später legte sich Elton da Costa den Ball zum Freistoß zurecht, 25 Meter vor dem Bielefelder Tor. Doch sein Schuss landete in der Mauer der Gastgeber. In der 68.Minute konterte die Arminia, doch Klos scheiterte an Wulnikowski. 20 Minuten vor dem Ende erschöpfte van Lent sein Auswechselkontigent und brachte  Stefan Vogler für Kai Hesse. Die Kickers drängten auf den Ausgleich und Bielefeld verpasste die vorzeitige Entscheidung durch Tom Schütz (80.Minute). Auf der Gegenseite ging ein Kopfball von Husterer nur ein paar Zentimeter am Tor der Gastgeber vorbei (82.Minute).

Vier Minuten vor dem Ende gab es nach einem Gerangel im Bielefelder Strafraum Elfmeter für den OFC. Elton da Costa verwandelte zum 1:1-Ausgleich. In  der Schlussminute war es wieder der Offenbacher Kapitän, der diesmal mit einem Distanzschuss aus 17 Metern scheiterte und damit sogar den möglichen Siegtreffer für die Kickers vergab.

Zum 32. Spieltag / Tabelle

Allgemeines
38 Anzahl Spiele 38
13 Tabellenplatz 8
50 Punkte 55
51 : 57 Tore 49 : 41
-6 Differenz 8
Siege / Unentschieden / Niederlagen
12 / 14 / 12 Gesamt 15 / 10 / 13
7 / 6 / 6 Zuhause 10 / 4 / 5
5 / 8 / 6 Auswärts 5 / 6 / 8
Höchsten Siege
Arminia Bielefeld 3 : 0 Rot-Weiß Oberhausen Heim Kickers Offenbach 3 : 0 Preußen Münster
VfB Stuttgart II 2 : 5 Arminia Bielefeld Auswärts Werder Bremen II 0 : 4 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
Arminia Bielefeld 0 : 4 1. FC Saarbrücken Heim Kickers Offenbach 1 : 4 SpVgg Unterhaching
SpVgg Unterhaching 5 : 0 Arminia Bielefeld Auswärts Chemnitzer FC 2 : 0 Kickers Offenbach

Fieberkurve