26. Spieltag Saison 2011/2012

3. Liga 2011/2012

Di., 27. März 2012 – 19:00 Uhr

SV Babelsberg 03
  • 0 : 1
  • Zuschauer: 1.500
Kickers Offenbach

Sieg in Babelsberg - Voglers Tor sichert Auswärtsdreier

Die Offenbacher Kickers haben nach über sechs Monaten mal wieder ein Auswärtsspiel gewinnen können.

Mit 1:0 gewannen die Kickers am Abend das Nachholspiel vom 26.Spieltag beim SV Babelsberg 03. Das Tor des Tages erzielte Stefan Vogler in der 68.Minute. Die Kickers verbesserten sich durch den Sieg in der Tabelle auf Rang acht.

Eine Änderung nahm OFC-Trainer Arie van Lent im Vergleich zum Hessenderby gegen Darmstadt 98 vor. Kapitän Elton da Costa rückte in die Anfangself für Matthias Schwarz.

Die Gastgeber erwischten den besseren Start. Nach einem Angriff über die rechte Außenbahn verpasste Markus Müller die Hereingabe in zentraler Position nur knapp (5.Minute). Auf der Gegenseite prüfte André Hahn das erste Mal Babelsbergs Schlussmann Marian Unger mit einem Schuss aus halblinker Position (12.Minute). Drei Minuten später hatte Thomas Rathgeber den Führungstreffer auf dem Fuß, doch seinen Schuss aus 17 Metern konnte Unger mit Mühe zur Ecke klären. Die Kickers übernahmen nun immer mehr die Initiative. In der 17.Minute vergab auch Lars Bender aus der Distanz.

Es dauerte bis zur 25.Minute, bis die Gastgeber erneut gefährlich vor dem Offenbacher Tor auftauchten. Doch Evljuskin scheiterte freistehend vor Wulnikowski. Evljuskin war es dann auch, der 23 Meter vor dem eigenen Tor die Hand zur Hilfe nahm – es gab Freistoß für den OFC. Doch da Costa scheiterte an Unger (31.Minute). Es war die letzte gefährliche Strafraumszene in einer chancenarmen ersten Halbzeit.

Mit einem Freistoß von da Costa begannen auch die zweiten 45 Minuten – doch der Schuss des Brasilianers ging diesmal deutlich über das Babelsberger Tor (52.Minute). Drei Minuten später wechselte van Lent das erste Mal aus – für Thomas Rathgeber kam Stefan Vogler ins Spiel. Die Gastgeber, die von den letzten zehn Spielen nur eines gewinnen konnten, traten in der Offensive weiterhin kaum in Erscheinung. Christian Groß scheiterte in der 57.Minute aus guter Position. Nach einer Hackenablage von Hesse auf Bender landete die Hereingabe bei Stein, der aus drei Metern aus spitzem Winkel vergab und über das Tor der Gastgeber schoss (61.Minute).

Die Begegnung im Karl-Liebknecht-Stadion blieb weiterhin hart umkämpft. Und der OFC belohnte sich in der 68.Minute für seine Bemühungen. Joker Stefan Vogler traf per Kopf nach einem Eckball von da Costa zur 1:0-Führung. Die Reaktion der Gastgeber war ein Kopfball des eingewechselten Stroh-Engel, den Wulnikowski jedoch halten konnte (73.Minute). Babelsberg verstärkte nun die Angriffe, die Kickers setzen auf Konter. Der eingewechselte Schwarz (kam für Bender) verpasste in der 78.Minute die Entscheidung und scheiterte aus guter Position an Unger. Noch einmal musste der OFC in der Schlussphase zittern. Den 17-Meter-Schuss von Anton Makarenko klärte Wulnikowski mit Mühe. Kurz danach konnten die Kickers jubeln – über den ersten Auswärtssieg im Jahr 2012.

Zum 26. Spieltag / Tabelle

Allgemeines
38 Anzahl Spiele 38
17 Tabellenplatz 8
44 Punkte 55
44 : 59 Tore 49 : 41
-15 Differenz 8
Siege / Unentschieden / Niederlagen
11 / 11 / 16 Gesamt 15 / 10 / 13
6 / 5 / 8 Zuhause 10 / 4 / 5
5 / 6 / 8 Auswärts 5 / 6 / 8
Höchsten Siege
SV Babelsberg 03 3 : 0 Rot-Weiß Erfurt Heim Kickers Offenbach 3 : 0 Preußen Münster
VfR Aalen 1 : 3 SV Babelsberg 03 Auswärts Werder Bremen II 0 : 4 Kickers Offenbach
Höchsten Niederlagen
SV Babelsberg 03 1 : 4 VfB Stuttgart II Heim Kickers Offenbach 1 : 4 SpVgg Unterhaching
1. FC Heidenheim 5 : 0 SV Babelsberg 03 Auswärts Chemnitzer FC 2 : 0 Kickers Offenbach

Fieberkurve