Wolf: „Die Mannschaft zieht mit“ - Heute Mittag gegen Ingolstadt

Der zweite Tag des Trainingslagers in Lara. Die Sonne strahlt vom Himmel, die Trainingsplätze sind in bestem Zustand. Und auch die Mannschaft hat in den ersten Einheiten gut mitgezogen. Trainer Wolfgang Wolf ist zufrieden: „Kompliment an die Mannschaft, wie sie hier arbeitet. Nach dem Schnee und Eis in Deutschland sind wir froh, endlich wieder grünen Rasen unter den Füßen zu haben. Das spürt man bei jedem einzelnen. Wir werden die Zeit hier nutzen, um uns einzuspielen.“ Vor der Abreise in die Türkei musste die Mannschaft noch einen Laktattest absolvieren, die Ergebnisse liegen jetzt vor. „Die Werte waren überragend“, verrät Wolf. „So können wir jetzt sogar die eine oder andere Laufeinheit auslassen und mehr im spielerischen Bereich arbeiten.“ Einer muss momentan jedoch pausieren. Kapitän Marko Kopilas liegt mit einer fiebrigen Erkältung im Bett. Er fehlt auch heute Mittag, wenn der OFC das erste Testspiel bestreitet – Gegner ist der FC Ingolstadt.