Westtribüne wird zur BASE-Fantribüne

Die Westtribüne im Sparda-Bank-Hessen-Stadion bekommt ab sofort einen neuen Namen und wird in die BASE-Fantribüne umbenannt. Ab dem kommenden Heimspiel gegen den VfL Osnabrück am Samstag, den 15. Dezember, wird der neue Namensschriftzug zwischen der letzten Sitzreihe und dem Tribünendach über die komplette Tribünenlänge auf einer Breite von insgesamt 83 Metern erstmals zu lesen sein. Mit dem Schriftzug „Willkommen auf der BASE-Fantribüne“ werden dort künftig die Anhänger begrüßt. Auf der Tribüne im westlichen Hintertorbereich sind auch die Gästefans in den Blöcken 16 und 17 untergebracht. Zur feierlichen  Übernahme der Namensrechte an der Westtribüne überreichte der Geschäftsführer der OFC Kickers 1901 GmbH, David Fischer, ein Heimtrikot mit der Rückennummer „12“ und drei Dauerkarten für die neue BASE-Fantribüne an Markus Metzger, Team Manager Development & Support, Mitte-Süd und Andreas Steitz, Seniors Sales Manager, Region Mitte. Der Mobilfunkanbieter BASE kehrt damit in den Kreis der OFC-Sponsoren zurück und hat sich neben dem Namensrecht an der Westtribüne zusätzlich ein Werbepaket gesichert, das weitere gemeinsame Marketingaktionen mit den Offenbacher Kickers enthält. In Offenbach betreibt das Unternehmen insgesamt drei Filialen (Frankfurter Str. 4, Odenwaldring 70, Waldstr. 5). Die Kooperation wurde vermittelt vom Vermarktungspartner der Offenbacher Kickers sowie der Stadiongesellschaft Bieberer Berg mbH Offenbach, the sportsman media group. Andreas Herzog, Betriebsleiter der Stadiongesellschaft Bieberer Berg mbH Offenbach: „Wir freuen uns, dass die Vermarktung der Stadiontribünen so erfolgreich voranschreitet und die Westtribüne ab Mitte Dezember 2012 den Namen BASE-Fantribüne trägt. Mit BASE wurde ein guter Partner für das Sparda-Bank-Hessen-Stadion gefunden.“ OFC-Geschäftsführer David Fischer: „Wir freuen uns, dass wir mit BASE einen früheren Partner zurückgewinnen konnten. Durch die Übernahme der Namensrechte an der Westtribüne wird BASE künftig präsenter als je zuvor in unserem neuen Sparda-Bank-Hessen-Stadion sein.“ Markus Metzger, Team Manager Development & Support, Mitte-Süd: „Im Namen von BASE freuen wir uns, die in der Vergangenheit erfolgreiche Zusammenarbeit weiterzuführen und auszubauen.“ Oliver Keller, Teamleiter „the sportsman media group“: „Wir als Vermarkter freuen uns sehr darüber, dass BASE wieder den Weg zurück zu Kickers Offenbach gefunden hat und sind uns sicher, dass mit dem Namensrecht an der Westtribüne die gesteckten Kommunikationsziele erreicht werden.“