Wahl des Verwaltungsratsvorsitzenden sowie seines Stellvertreters

Am vergangenen Donnerstag fand in den Räumlichkeiten des Sparda-Bank-Hessen-Stadions ein Treffen des Präsidiums sowie des Verwaltungsrats des OFC Kickers 1901 e.V. statt. Einziger Tagesordnungspunkt war die Wahl des Verwaltungsratsvorsitzenden sowie seines Stellvertreters.

Nach einer Vorstellungsrunde des Präsidiums und des Verwaltungsrats zur persönlichen Kontaktaufnahme verließ das Präsidium ordnungsgemäß den Sitzungssaal. Im Anschluss hieran wurden in einer offenen Abstimmung aller Verwaltungsratsmitglieder die Herren Jürgen Leschke sowie Uwe Zeiler als Vorsitzende des Gremiums bestimmt. Herr Leschke wird in der zukünftigen Arbeit das Amt des Verwaltungsratsvorsitzenden übernehmen, während Herr Zeiler zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde.

Das Abstimmungsergebnis wurde anschließend dem wieder hinzu kommenden Präsidium mitgeteilt.

Jürgen Leschke formulierte nach der Wahl die Aufgaben des Verwaltungsrates wie folgt: „Als Verwaltungsrat wollen wir im Sinne des Auftrages der OFC – Mitglieder das Präsidium beraten und überwachen. Wir wollen uns für transparente Strukturen bei den Kickers einsetzen, die Präsidiumsarbeit unterstützen, mithelfen die finanziellen Bedrohungen abzuwenden und strategische Impulse geben.”