Vorkaufsrecht für Pokalspiel gegen Wolfsburg ab dem kommenden Montag, 7.Januar

Ab dem kommenden Montag, 7.Januar, beginnt der Kartenvorverkauf für das DFB-Pokal-Viertelfinale der Offenbacher Kickers gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg, dass nun fest auf Dienstag, den 26.Februar um 20:30 Uhr, terminiert worden ist.

Zunächst besitzen Dauerkartenbesitzer und OFC-Mitglieder ein Vorkaufsrecht, das ab dem 7.Januar beginnt und bis spätestens Sonntag, 3.Februar, ausgeübt werden kann.

Sollten nach Ablauf dieser Frist noch Karten verfügbar sein, beginnt ab Dienstag, 5.Februar ab 10 Uhr, der freie Kartenvorverkauf.

Jeder Dauerkarteninhaber besitzt für das Pokalspiel zunächst ein Vorkaufsrecht auf seinen Dauerkartenplatz plus zwei weitere Karten. Aufgrund erhöhter Nachfrage können sich die zwei zusätzlichen Karten in einem anderen Tribünenblock befinden als der Dauerkartenplatz.

Alle Besitzer einer Halbjahresdauerkarte haben ein Vorkaufsrecht auf den eigenen Platz und zwei zusätzliche Karten.

OFC-Mitglieder besitzen ein Vorkaufsrecht auf zwei Stehplatzkarten für die Blöcke 1 und 3 auf der Waldemar-Klein-Tribüne bzw. zwei Sitzplatzkarten für die Blöcke 4 und 7 auf der Henninger-Tribüne.

Alle OFC-Fanclubs werden durch den Fanbeauftragten angeschrieben und können auf diesem Wege ihre Bestellungen abgeben.

Alle Preise sind zuzüglich 1,- Euro Vorverkaufsgebühr, Systemgebühren und gegebenenfalls Versandgebühren.

Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt. Dies gilt nur im Bereich der Stehplätze, das heißt, ein Anspruch auf kostenlose Sitzplätze besteht nicht.