Verabschiedung von Ramon Berndroth

Nachdem Ramon Berndroth die Offenbacher Kickers im Laufe der aktuellen Saison in Richtung des SV Darmstadt 98 verlassen hatte, kam es am heutigen Tage im Sparda-Bank-Hessen-Stadion zu einem besonderen Wiedersehen. Dem ehemaligen Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des OFC wurde im Rahmen eines Beisammenseins für seine Verdienste und sein Schaffen auf dem Bieberer Berg gedankt.

Ramon Berndroth: „Ich freue mich über diese sehr nette und stilvolle Geste. Es hat mir viel Spaß gemacht für den OFC tätig sein zu dürfen. Ich wünsche dem Verein auch für die Zukunft alles Gute.

Claus-Arwed Lauprecht: „Wir möchten Ramon Berndroth auch an dieser Stelle im Namen des gesamten Vereins noch einmal für seinen Einsatz und sein Engagement in den vergangenen Jahren danken. Für seine Zukunft wünschen wir Ihm alles Gute und viel Erfolg.

Rico Schmitt: „Ich bedanke mich bei Ramon für die gemeinsame Zeit. Er hat mich und mein Team in unserer Arbeit immer hervorragend unterstützt und mir mit Rat und Tat zu jedem Zeitpunkt zur Seite gestanden. Ein großes Dankeschön hierfür! Ich wünsche Ihm für seinen weiteren Lebensweg nur das Beste.