Uli Borowka liest “Volle Pulle – Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker”

Am 5. Mai 2014 ab 19 Uhr veranstalten die Gouden, das Kickers-Fan-Museum und das Fanprojekt eine Lesung mit Uli Borowka.Der ehemalige Nationalspieler wird dabei aus seiner Biografie “Volle Pulle – Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker” lesen. Diese zeichnet seine Karriere als Fußballprofi sowie die Nähe zum Alkohol nach.

Uli Borowka bestritt 388 Spiele in der Bundesliga für Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen. Er war als Spieler zweimal Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger. 1992 gewann er mit Werder Bremen zudem den Europapokal der Pokalsieger. Insgesamt kam Borowka auf sechs Einsätze in der A-Nationalmannschaft.

Die Veranstaltung findet im Fanladen (Luisenstraße 61 – Hinterhaus) statt.

„Eine Geschichte so spannend wie ein Hard-Boiled-Krimi, wäre sie nur nicht so furchtbar wahr. (…) Das Ergebnis lässt wie eine rauschhafte Partynacht nichts, aber auch gar nichts aus. (…) Seit ‘Wir Kinder vom Bahnhof Zoo’ ist selten so detailliert und lebensnah der Weg in eine Drogensucht beschrieben worden. (…) Was die Rezeption der Boulevardmedien unterschlägt, ist dass Borowkas Buch auch eine rasante Innenansicht des Bundesliga-Alltags der achtziger und neunziger Jahre darstellt.“ (11 Freunde, November 2012)