U19-Kapitän Gerrit Gohlke unterschreibt OFC-Profivertrag

Die Verzahnung zwischen dem Nachwuchsleistungszentrum und der Profiabteilung der Offenbacher Kickers trägt weiter Früchte. Mit Gerrit Gohlke hat der Kapitän der U19 seinen ersten Profivertrag beim OFC unterschrieben.

Gohlke
Hübner

Mit Gerrit Gohlke kann Kickers Offenbach ein echtes Eigengewächs binden. Der 19-Jährige spielt bereits seit der U10 beim OFC und ist als Innenverteidiger ein echter Leistungsträger. Gohlke trainierte bereits die komplette Saison bei den Profis und kam am letzten Spieltag gegen den TSV Schott Mainz zu seinem ersten Einsatz.

Daniel Steuernagel (OFC-Cheftrainer):

  • Ich freue mich, dass Gerrit sich für einen Verbleib beim OFC entschieden hat. Er ist ein groß gewachsener Innenverteidiger mit viel Potential, der genau zu unserer Philosophie passt.

Gerrit Gohlke:

  • Ich freue mich sehr darüber, dass der OFC mir das Vertrauen geschenkt hat und ich hier nun auch meinen ersten Profivertrag unterschreiben durfte. Seit meinem 9. Lebensjahr spiele ich bei den Kickers, ich kenne das Umfeld inklusive der hohen Ambitionen bestens. Ich will meinen Beitrag dazu leisten, dass der OFC seine ehrgeizigen Ziele erreicht.