Stürmer Olivier Occean unterschreibt Zweijahresvertrag bei Kickers Offenbach

Die Offenbacher Kickers haben einen weiteren Stürmer verpflichtet. Olivier Occean hat am heutigen Tag einen Zweijahresvertrag beim OFC bis zum 30.Juni 2012 unterschrieben. Occean kommt aus der ersten norwegischen Liga vom Spitzenklub Lilleström SK, wo er seit Anfang 2006 spielte und in 94 Spielen insgesamt 34 Tore erzielte. Mit Lilleström gewann er im Jahr 2007 den nationalen Pokalwettbewerb. Der 1,86m große und 28 Jahre alte Mittelstürmer wurde in Brossard in Kanada geboren und trug schon insgesamt 17mal das kanadische  Nationaltrikot. Die Fußballkarriere von Olivier Occean begann auf einem amerikanischen College. Zu Beginn des Jahres 2004  nahmen ihn die New York Red Bulls unter Vertrag, in einem Testspiel gegen Odd Grendland Skien konnte er überzeugen, Occean wechselte zum norwegischen Erstligisten.

Dort spielte er zwei Jahre lang, absolvierte 46 Spiele und erzielte 22 Tore. Zu Beginn des Jahres 2006 wechselte er für die Ablösesumme von knapp einer Millionen Euro nach Lilleström. Olivier Occean hat heute Morgen den medizinischen Check bestanden und wird am frühen Abend, um 17:30 Uhr, zum ersten Mal mit seinen neuen Teamkollegen trainieren.

Olivier Occean: _„Ich möchte mit den Offenbacher Kickers eine großartige Saison spielen und persönlich dem Team dabei helfen, eine Menge Spiele zu gewinnen. Dafür müssen wir alle hart arbeiten, aber das Potential ist da. Die Kickers sind ein professionell geführter Klub mit vielen Fans. Ich freue mich auf die zwei Jahre hier.“ _

OFC-Trainer Wolfgang Wolf: _„Olivier Occean ist beweglich, beidfüßig und kopfballstark  und passt  damit genau in das Anforderungsprofil, das wir an einen neuen Stürmer gestellt haben. Auch charakterlich wird er in unsere Mannschaft passen und uns mit seiner Erfahrung weiterhelfen. Bei Lilleström stand er eigentlich noch bis zum Jahresende unter Vertrag, mit viel Geduld und Verhandlungsgeschick konnten wir ihn schon etwas früher ablösefrei an uns binden.“ _

Thomas Kalt, Geschäftsführer der OFC Kickers GmbH: „Wir haben mit Olivier Occean unsere 13.Verpflichtung getätigt. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir hiermit die Wünsche von unserem Trainer Wolfgang Wolf zur Umgestaltung des Kaders erfolgreich umsetzen konnten. Der Verein hat in den letzten Wochen große Anstrengungen unternommen, um diesen großen Umbruch zu vollziehen. Wir bedanken uns bei allen Partnern und Gönnern des OFC, die uns das erst ermöglicht haben. Mit der heutigen Verpflichtung sind die Transferaktivitäten abgeschlossen. Weitere Neuzugänge wird es nur dann geben, wenn noch ein Spieler aus dem derzeitigen Kader den Verein verlässt. Wir freuen uns nun mit unseren Anhängern auf die neue Saison und sind überzeugt davon, diese Rolle spielen zu können, die alle von uns erwarten.“