Stefano Cincotta unterschreibt bis 2012 - U19-Nationalspieler kommt von Eintracht Frankfurt

Die Offenbacher Kickers haben den Junioren-Nationalspieler Stefano Cincotta verpflichtet. Der 19jährige hat einen Zweijahresvertrag bis zum 30.Juni 2012 bei den Kickers unterschrieben. Cincotta ist aktueller U19-Nationalspieler und absolvierte in der vergangenen Saison bereits fünf Spiele für die DFB-Auswahl, die von Horst Hrubesch trainiert wird. Vor zwei Wochen erzielte er im Länderspiel gegen Tschechien sein erstes Tor für Deutschland. Cincotta kommt aus der Jugendabteilung von Eintracht Frankfurt. In der letzten Saison spielte er für die U19 in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest und saß in den letzten vier Pflichtspielen der ersten Mannschaft auch bei den Profis auf der Bank. Zuletzt begleitete er die Mannschaft von Trainer Michael Skibbe auf der Vietnam-Reise.

Stefano Cincotta: „Für mich ist der Wechsel zu den Kickers eine große Chance. Ich will mich beim OFC durchsetzen, Erfahrung sammeln und so viele Spiele wie möglich bestreiten.“

OFC-Sportmanager Andreas Möller: „Ich freue mich, dass wir diesen jungen, talentierten Verteidiger zu den Kickers holen konnten. Bei uns hat er die idealen Vorrausetzungen, um sich weiter entwickeln zu können.“