Stadionführungen wieder ab dem 19.Februar – Jetzt anmelden!

Die Einblicke sind einzigartig. Wann besteht schon einmal die Möglichkeit, genau an dem Ort in der OFC-Mannschaftskabine Platz zu nehmen, an dem sich gewöhnlich Torhüter Robert Wulnikowski auf ein Spiel vorbereitet? Ein Besuch im Heiligtum der Kickers ist der Höhepunkt einer Tour durch das neue Sparda-Bank-Hessen-Stadion. Ab dem 19.Februar bieten die Offenbacher Kickers wieder regelmäßige Stadionführungen an. Die Tour vermittelt interessante und spannende Einblicke. Zum Kabinenbereich gehört schließlich noch viel mehr dazu: Der Trockenraum für die Fußballschuhe, das Lager der beiden Zeugwarte und der Bereich der medizinischen Abteilung werden ebenso besichtigt wie der Dopingraum, der Gästebereich und die Umkleideräume der Schiedsrichter.

Bei der 75minütigen Tour lernen die Teilnehmer auch den neuen Business-Bereich und die komfortablen VIP-Logen kennen. Weitere Stationen sind die neue OFC-Geschäftsstelle, der Pressebereich oder die Stadionregie im dritten Stock – von dort aus wird die neue Videowand bedient.

Die Führungen werden geleitet von OFC-Vizepräsidentin Barbara Klein und Rudi Kranz, der das Stadion für den OFC in der Planungs- und der anschließen Bauphase ganz eng begleitet hat und viele Hintergrundinformationen rund um den Neubau geben kann.

Die Stadionführungen werden ab dem 19.Februar zunächst bis zum 21.Mai immer 14tägig, an einem Dienstagnachmittag angeboten. Einzige Ausnahme bildet der Dienstag nach Ostern. An diesem Tag findet keine Stadionführung statt! Los geht es jeweils um 16 Uhr. Da die maximale Teilnehmerzahl pro Führung auf 25 Personen begrenzt ist, lohnt sich eine schnelle Anmeldung. Sollten an einem Termin nicht genügend Teilnehmer zusammenkommen, kann dieser auch kurzfristig entfallen. Die Tour wird zum Preis von 8,- Euro angeboten, Kinder, Jugendliche und Rentner zahlen 5,- Euro.

Neben den festen Terminen sind auch individuelle Touren nach Absprache und ab einer Teilnehmerzahl von zehn Personen über die E-Mail-Adresse: [email protected] buchbar. Anmeldungen und eine Kontaktaufnahme sind über die OFC-Homepage (Online-Antrag) möglich.