SELGROS wird neuer Werbepartner der Offenbacher Kickers

Die Offenbacher Kickers begrüßen einen weiteren starken Partner in ihren Reihen. Der SELGROS-Markt in Rodgau-Weiskirchen hat eine hochwertige Werbepräsenz bei den drei TV-Live-Spielen des OFC gebucht. Ein weiterer Ausbau des Engagements ist geplant.

Selgros

In der laufenden Spielzeit ist der SELGROS-Markt in Rodgau-Weiskirchen zunächst mit einer hochwertigen Werbepräsenz bei den drei Heimspielen im Sparda-Bank-Hessen-Stadion vertreten, die von Sport1 live im Fernsehen übertragen wurden/werden.

Darüber hinaus soll die Kooperation zu einer langjährigen Partnerschaft ausgebaut werden. SELGROS möchte sich vor allem im Jugendbereich der Kickers nachhaltig engagieren und auch die OFC-Fußball-Camps unterstützen.

SELGROS ist ein Unternehmen des Selbstbedienungsgroßhandels („Cash & Carry“), das in Deutschland, Polen, Rumänien und Russland gewerblichen Kunden ein kompetentes Food und Non Food-Sortiment zu günstigen Großhandelspreisen anbietet.

Die Sortimente des Cash & Carry-Markts in Rodgau-Weiskirchen sind auf die Bedürfnisse von Gastronomen, Kiosken, Einzelhändlern und anderen Gewerbetreibenden zugeschnitten. Auf einer Verkaufsfläche von 11.000 qm bietet er über 50.000 Food- und Non Food-Artikel an.

Christopher Fiori (Geschäftsführer OFC Kickers 1901 GmbH)

  • Mit dem SELGROS-Markt Rodgau Weiskirchen begrüßen wir einen weiteren starken Partner aus der Region auf dem Bieberer Berg. Wir freuen uns schon jetzt auf gemeinsame künftige Erfolge.

Hagen Weinert (Geschäftsleiter SELGROS-Markt Rodgau-Weiskirchen)

  • Wir freuen uns, ab sofort den “Kultverein” aus unserer Region tatkräftig zu unterstützen. Unser Ziel ist eine langjährige und nachhaltige Partnerschaft, die den Verein wie die Profimannschaft gleichermaßen unterstützt.